IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 16:06

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 IPCOPs installieren
BeitragVerfasst: 14.03.2005, 18:10 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Schwarzwald
Hallo,



ich will in den Keller einen 2tem IPcop stellen; da ich dort meinen Webserver und Drucker unerbringen will; eigentlich auch den Domain Controller.

Dem 2ten IPCop will/ muss ich allerding wireless anbinden; ich habe erste Versuche gemacht mit DC1 blau verbunden mit DC2 rot; das hat soweit vom Zugriff DC2 grün nach Internet und auf den IPCop funktioniert.

Bei rot kann ich allerdings nur PortForwarding machem, also tauschte ich rot gegen blau - mit neuem Setup.

Vom IPCOP grün komme ich ins Internet, aber nicht auf den IPCop1.

Wie verbinde ich 2 oder mehrere IPCops?
War mein erster Gedanke mit IN Rot der richtige Ansatz ?

Merci schon mal vorab.


Gruss Dieter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2005, 18:38 
Offline
Commissioner
Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2004
Beiträge: 2771
Wohnort: NRW
Ich verstehe nicht so ganz wozu bei dem Setup ein 2. COP nötig ist.

Stell doch in den Keller was immer du willst und binde diese Geräte per WLAN über das blaue Interface an den COP und damit ggf. an dein Netz an.

_________________
If at first you don't succeed, destroy all evidence that you tried!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2005, 19:25 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Schwarzwald
Hi

ich weiss es ist überdimensioniert, aber es interessiert mich einfach persönlich und ich denke ein bischen nötig, da ich im Keller die DMZ brauche für meinen WebServer.

Im Arbeitszimmer ist nun mal die DSL-Anbindung.
IPCOP1
Rot - DSL
Blau - WLRouter als AP
Orange - JANA-Mailserver und Apache (ILOHA Web-Interface) muss nicht unbedingt in die DMZ, aber wenn sie nun einmal da ist, dann kiann man sie auch nutzen.
Grün - LAN

Ich dachte ein 2ter IPcop im Keller schadet nicht.

Orange - Webserver, ist auch so ne alte Gurke und furchtbar laut.
Grün - Domain Controller und Drucker (hab da mal ein grossen HP Netzdrucker günstig ersteigert)

Blau oder Rot zur Anbindung

rot war mein erster Gedanke, da funktioniert der dhcp client.


Alle WLAN User (insgesamt 5 PCs) dürfen nach Grün1 oder Grün 2; deshalb habe ich Rot als IN(IPcop2) verworfen.


Gruss Dieter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.03.2005, 20:01 
Offline
Commissioner
Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2003
Beiträge: 3810
Wohnort: in der schönen Schweiz
Häng an ORANGE doch so etwas http://www.usr-emea.com/products/p-wire ... 0&loc=grmy und binde damit deine Server im Keller via WLAN-AP an. Der zweite IPcop ist meines Erachtens nach überflüssig.

Alle Interfaces des IPcop sind für einen bestimmten Verbindungszweck vorkonfiguriert. Allerdings ist die Kopplung 2er IPcops dabei nicht vorgesehen.

Gruss
Ecki

_________________
Infos und Tutorials zum IPcop unter
http://ipcop.gutzeit.ch

Bild
IBM T21, PIII 850Mhz, 512MB RAM, 10GB HDD, BOT, Adv. Proxy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2005, 20:07 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 06.03.2005
Beiträge: 19
Wohnort: Schwarzwald
Hallo abschliessende INFO,

Resümee: habe nur noch einen IPCOP am Laufen weil:

1.) ein 2ter IPCop müsste durch ROT mit dem entsprechen Segment verbunden sein, dann muss ich aber in das Grüne Segment tunneln und Ports weiterleiten von ROT eindeutig in ein Segment, das passt nicht für meine Zwecke. In diesem Fall hatte ich DHCPclient beim 2ten IPCop auf Rot

2.) wenn ein 2ter IPCop mit Blau verbunden ist, dann geht die StandardRoute von Grün und Blau natürlich nach Rot. Wenn ich Blau Zugriff gewähre, dann wird nach ROT freigegeben. Die Logik des Programms passt nicht mehr zum Einsatz; bei IPCop 1 und 2 bedeuten gleiche Einstellungen unterschiedliche Funktionalität; das ist von mir nicht gewünscht.

3.) Wenn jemand 2 IPCops benötigt, dann nur wir folgt: Internet via FLI4L; dann dhcp server auf flie4l und beide ROTe Interfaces verbinden. Dann kann man eine einheitliche Logik verwenden; aber man muss sich dann entscheiden welche Ports wohin gehen.

Als IPCop Newbie bist Du so begeistert, dass Du diesen am liebsten 2x installieren will, aber die Interfaces haben alle einen bestimmten Verbindungszweck.

Merci für Eure Tips und dies nur abschliessend als Errfahrungsbericht.

Gruss Dieter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2005, 08:04 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner

Registriert: 03.11.2003
Beiträge: 1069
mit deiner fli4l Version könntest du alles durchlassen wenn du ein VPN aufbaust.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de