IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 16:19

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.03.2005, 10:30 
Offline
Deputy Inspector
Themenstarter
Deputy Inspector
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2004
Beiträge: 64
Wohnort: Oberösterreich
Hallo Leute,



ich hab einen IPCOP 1.3 mit allen Fixes seit nun fast einem Jahr ohne Probleme laufen. Genial.

Seit etwa 2 Wochen bekomm ich aber leider immer öfter auch bei "Standardseiten" wie google.at, google.de, yahoo.com, etb.at,.......
ein "The name server was unable to process this query."
Diese Meldung kommt jedoch nicht immer! Und nach ein paar <Strg>+<F5> Aktionen kommt dann meist auch die Seite.
Daher kam ich auf die Idee daß was mit dem Web-Proxy nicht stimmt.

Zugegebenermaßen hab' ich ein "bisschen" viel Webproxyplatz lassen 71GB! (21GB derzeit benutzt) Bei so einer grossen Platte wollte ich halt nicht den Platz verschenken und hab da auch super Vorteile wie z.B. beim Servicepackdownload für die Windows-PCs....

Dachte schon, ob nicht die Maschine einfach zu langsam ist für eine Abfrage daß alle Caches nun gezeigt werden - daß vorher noch ein Timeout kommt. Aber die Fehlermeldung im Browser sagt ja daß anscheinened der DNS schuld ist!?!?!?

Wie hoch die CPU ausgelastet ist weiß ich nicht, zumindest steht im GUI:
***********************************************************
Uptime und Benutzer:

10:17am up 51 min, 0 users, load average: 0.16, 0.04, 0.01
USER TTY FROM LOGIN@ IDLE JCPU PCPU WHAT
***********************************************************
Schade und ich hatte so eine schön lange UPTIME! :?

Platz auf den Platten ist auch noch mehr als genug. Also ich weiß wirklich nicht weiter.
Hier die Meldung im Detail:
***********************************************************
The requested URL could not be retrieved

--------------------------------------------------------------------------------

While trying to retrieve the URL: http://www.etb.at/

The following error was encountered:

Unable to determine IP address from host name for http://www.etb.at
The dnsserver returned:

Server Failure: The name server was unable to process this query.
This means that:

The cache was not able to resolve the hostname presented in the URL.
Check if the address is correct.

Your cache administrator is root.



--------------------------------------------------------------------------------
Generated Thu, 24 Mar 2005 09:10:13 GMT by ipcop (Squid/2.4.STABLE6)
***********************************************************
Übrigens: Ein Reboot der Maschine brachte auch nix - dachte wie in der Windowswelt üblich daß es dann vielleicht klappen würde. Den DNS-Proxy alleine kann man ja nicht übers GUI abschalten/neustarten.

Den NT4-(echten)DNS-Server hab ich auch schon neugestartet bzw. Update-Database-gedrückt.....

Hoffe ihr könnt mir helfen. :roll:


Didi.

_________________
Clear skies and open minds!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2005, 10:22 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2003
Beiträge: 1330
Wohnort: IPCop-City und Chiba City ;)
Hallo Cassiopeia,

hab keinen 1.3 zum Testen da aber es müsste funktionieren wenn du die Cachegrösse von dnsmasq vergrösserst.

Öffne dazu /etc/rc.d/rc.netadress.up und ändere Folgendes:

Aus:
Code:
if [ "$DOMAIN_NAME_GREEN" == "" ]; then
   /usr/sbin/dnsmasq -l /var/state/dhcp/dhcpd.leases -B 64.94.110.11
else
   /usr/sbin/dnsmasq -l /var/state/dhcp/dhcpd.leases -B 64.94.110.11 -s "$DOMAIN_NAME_GREEN"
fi

wird:
Code:
if [ "$DOMAIN_NAME_GREEN" == "" ]; then
   /usr/sbin/dnsmasq -l /var/state/dhcp/dhcpd.leases -B 64.94.110.11 --cache-size=1024
else
   /usr/sbin/dnsmasq -l /var/state/dhcp/dhcpd.leases -B 64.94.110.11 -s "$DOMAIN_NAME_GREEN" --cache-size=1024
fi


Den Browsercache des Clienten leeren, danach den Client und IPCop Neustarten...

Gruß, Wonder

_________________
Ohne Fehler kein Fortschritt; und zurück... | Über mich...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2005, 11:45 
Offline
Deputy Inspector
Themenstarter
Deputy Inspector
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2004
Beiträge: 64
Wohnort: Oberösterreich
Hi Wonder!


Danke für Deine Hilfe!

Ich hab zwar nicht ganz genau die Zeilen mit den von Dir erwähnten Einträgen gefunden, aber ich glaub daß ich die richtigen Zeilen hab (den es sind nur ein paar wenige Unterschiede wie z.B. die IP-Nummer fehlt bei meiner Box komplett und die Pfade sind ein wenig unterschiedlich zu Dir). Aber im großen und ganzen siehts gut aus.
Ich hab vorher natürlich eine Sicherung gemacht und Deine Änderungen ,samt Reboot und Clientcache leeren, vorgenommen.

Derzeit funktionierts.
Der Fehler war ja daß es nicht immer aufgetreten ist. Mal sehen was die nächsten paar Tage so bringen wenn wieder mehrerer Leute die Box beschäftigen.

Auf alle Fälle mal BESTEN DANK :D und FROHE OSTERN!



Didi

_________________
Clear skies and open minds!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2005, 12:23 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2003
Beiträge: 1330
Wohnort: IPCop-City und Chiba City ;)
Cassiopeia hat geschrieben:
Hi Wonder!


Danke für Deine Hilfe!

Ich hab zwar nicht ganz genau die Zeilen mit den von Dir erwähnten Einträgen gefunden, aber ich glaub daß ich die richtigen Zeilen hab (den es sind nur ein paar wenige Unterschiede wie z.B. die IP-Nummer fehlt bei meiner Box komplett und die Pfade sind ein wenig unterschiedlich zu Dir). Aber im großen und ganzen siehts gut aus.
Ich hab vorher natürlich eine Sicherung gemacht und Deine Änderungen ,samt Reboot und Clientcache leeren, vorgenommen.

Derzeit funktionierts.
Der Fehler war ja daß es nicht immer aufgetreten ist. Mal sehen was die nächsten paar Tage so bringen wenn wieder mehrerer Leute die Box beschäftigen.

Auf alle Fälle mal BESTEN DANK :D und FROHE OSTERN!
Didi


Klar sieht es bei dir etwas anderst aus (1.3 ~ 1.4.4) .
Wichtig ist nur dass der DNSMASQ-Cache ( /usr/sbin/dnsmasq ...) von Default 150 auf 1024 Einträge erhöht wird.

Auch dir und allen Mitlesern ein frohe Ostern!

Gruß, Wonder

_________________
Ohne Fehler kein Fortschritt; und zurück... | Über mich...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2005, 17:55 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2003
Beiträge: 1330
Wohnort: IPCop-City und Chiba City ;)
Hier noch für alle mit DNS-Problemen:

Ein:
killall -s SIGHUP dnsmasq
startet den DNS-Proxy neu und leert dabei den Cache...

Gruß, Wonder

_________________
Ohne Fehler kein Fortschritt; und zurück... | Über mich...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2005, 17:58 
Offline
Deputy Inspector
Themenstarter
Deputy Inspector
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2004
Beiträge: 64
Wohnort: Oberösterreich
Hi Wonder!


Danke nochmals für Deine Hilfe!
Ich wollte Euch hier nun, nach einiger Probezeit, bekanntgeben daß der "Trick" super klappt. :P

Einzig das "killall -s SIGHUP dnsmasq" funktioniert bei mir nicht - ich muß mich mit einem "killall -s SIG dnsmasq" begnügen - hoffe es macht nicht zuviel Unterschied aus.

Nochmals herzlichen DANK an Wonder! :D

Gruß,


Didi

_________________
Clear skies and open minds!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2005, 18:49 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2003
Beiträge: 1330
Wohnort: IPCop-City und Chiba City ;)
Cassiopeia hat geschrieben:
Hi Wonder!


Danke nochmals für Deine Hilfe!
Ich wollte Euch hier nun, nach einiger Probezeit, bekanntgeben daß der "Trick" super klappt. :P

Einzig das "killall -s SIGHUP dnsmasq" funktioniert bei mir nicht - ich muß mich mit einem "killall -s SIG dnsmasq" begnügen - hoffe es macht nicht zuviel Unterschied aus.

Nochmals herzlichen DANK an Wonder! :D

Gruß,

Didi


Das hört man doch gerne :D
Danke...

Gruß, Wonder

_________________
Ohne Fehler kein Fortschritt; und zurück... | Über mich...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de