IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 17.07.2018, 07:54

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1408 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 155 56 57 58 5994 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2007, 19:21 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 26.09.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Ingolstadt
Hallo Leute,

mein Name ist Flo und ich bin 22 Jahre jung. Momentan mache ich eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild & Ton und habe hier in der Firma auch einiges mit Computern / Servern zu tun und versuche mich etwas in die Tiefen von Linux einzuarbeiten (einen normalen Desktop mit Fedora hab ich schon seit einiger Zeit daheim...). Ich habe hier schon einen Ipcop eingerichtet der nun schon seit einem halben Jahr schön vor sich hin arbeitet. Nun ist es an der Zeit etwas für den Klimaschutz zu tun *g* und so haben wir uns entschlossen einen Ipcop auf ein Wrapboard zu verfrachten...
Momentan läufts leider noch nicht ganz so wie gewünscht aber ich hoffe ich bekomm das mit eurer Hilfe hin.

Servus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2007, 23:04 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 28.09.2007
Beiträge: 1
Hallo allerseits,

privat seit Smoothwall 0.x an der Materie, nun mal Ipcop damit es nicht so langweilig wird. Männlich, Mitte 30, aus Österreich.

Grüße

Alex


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2007, 12:59 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 03.10.2007
Beiträge: 4
Hallo,

ich bin 30 und komme aus Österreich.
Ich bin LINUX-Neuling und will mir erstmal einen Router für den Eigengebrauch basteln.

lg
er.ich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Ich bin der neue
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 10:01 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 04.10.2007
Beiträge: 7
Altersmäßig möcht ich mich erst einmal ins ober Feld schieben. Vor über 53 Jahren habe ich das Licht der Welt erblickt, bin Vater von 2 noch schulpflichtigen Kindern. Beruflich habe ich mit dem PC soweit zu tun, dass ich u.a. Steuerungsprogramme für Maschinen und Anlagen erstelle (für SPS und nicht PC). Da ich mich seit Anbeginn der Zeit (DOS, CP/M) ständig über "Mikroschrott" ärgen musste, bin ich zu Linux gekommen. Für meine Kinder ist Linux genauso geläufig wie Windows. Sie benutzen Windows nur für die Spiele. Leider sehe ich mich in der Pflicht das Internet für meine Kinder etwas zu reglementieren - deshalt Ipcop.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Hallo!
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 10:55 
Offline
Constable
Constable

Registriert: 03.10.2007
Beiträge: 39
Ich bin 46 Jahre alt.
Beruf: Bankkaufmann
Wohnsitz: in der Nähe von Eisenstadt, Burgenland, Österreich.

Die Ipcop-Firewall nutze ich, seit ich mir vor 2 Jahren einen Breitbandinternanschluss zugelegt habe.

Hobbys: Internet, "Computerbasteln", Radfahren, die wunderschöne Landschaft im Burgenland geniessen .....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Neu im Forum
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 17:03 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 04.10.2007
Beiträge: 1
Hi an die "ALTEN HASEN" vom alten Hasen (53, aus Nordbayern - ein Franke),

wie viele andere hier, bin ich auch in der IT-Branche angesiedelt und muß mich mit diesem MS.... beschäftigen.

Ich habe mich heute im Forum angemeldet, obwohl ich IPCop schon mehrere Jahre einsetze - noch Vers. 1.3.

Ich werde eine aktuelle Version aufziehen und mal sehen was sich geändert hat. Die Vers. 1.3 ist ja so gut, dass man sie quasi "nicht bemerkt" - und so muß es auch sein! IPCop läuft wie der alte VW-Käfer der lief und lief und lief.

Mal sehen was sich getan hat seit der Vers. 1.3.

Viele Grüße an alle IPCop user!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2007, 13:47 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 05.10.2007
Beiträge: 2
Nun, da ich hier neu bin, mal ein paar Worte zu meiner Person.

Und da beginnen wir auch gleich mal mit einem outing. Ich bin als Lehrer tätig und darf nun in meiner Schule das Netzwerk betreuen. Naja, auf der Suche nach eine Proxyserver hat man mir mehrfach IPCOP empfohlen. Und darum bin ich hier.

Bin also absoulter Neuling bezüglich IPCOP und was Linux betrifft sowieso.

Ich hoffe ihr könnt mir bei auftretenden Fragen helfen. Danke schon mal allen, die hilfreich zur Seite stehen werden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Hallo an die Gemeinde aus Ankara
BeitragVerfasst: 08.10.2007, 15:59 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 08.10.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Ankara
Schön, dass man die Hosen hier nicht 'runterlassen muss.

Ich habe nun auch ein kleines Netz bei mir Zuhause in Ankara aufgebaut und möchte es natürlich vor den so feindlichen Internet Hackern und Crackern schützen. IPCop ist da ein mächtiges Werkzeug, um im Netz zu fischen und trotzdem nicht von einer Harpune aufgespießt zu werden.

Ich bin was das Networking und IPCop angeht, ein blutiger Anfänger und werde sicherlich noch mit einigen Fragen auffallen. Ich bemühe mich nach Möglichkeit erst nach der Methode "RTFM" vorzugehen und die Foren nach den gewünschten Informationen durchzustöbern, bis ich nichts finde. Dann erst werde ich um Hilfe bei den Cracks bitten.

Auch ich werde mich freuen, wenn ich später mal einem Neuling den einen kleinen Tipp geben kann, der alles zum Laufen bringt.

Auf eine interessante und fruchtbare Zusammenarbeit.

_________________
___Guenter G___


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2007, 10:00 
Offline
Apprentice
Apprentice

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 16
Also Ich bin 20 JAhre jung und Studiere Wirtschaftsinformatik an der BA, als Praxispartner Habe ich einen Träger für Erwachsenenbildung, hie habe ich die möglichkeit viel zu Testen und zu Probieren, deshalb bin ich auch auf IPCop gestosen, ich mach grade damit meine ersten gehversuche auf Linux... mal sehen wie weit ich damit komme! Ich bin ein Fan von Guten Handbücher un Tutorials und lese eigentlich mehr mit als dass ich aktiv poste.
Ich freu mich dass ich eure comunity gefunden hab!

Gruß aus DD


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2007, 13:44 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 15.07.2007
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

ich will mich an dieser Stelle auch kurz vorstellen. Ich habe vor kurzem die Schallmauer (40) durchbrochen und bin Mess- u. Regeltechniker in einem Industriebetrieb. Nebenbei administriere ich das Netzwerk eines Freundes in einem Kleinbetrieb, dort verwende ich den Ipcop seit der Version 1.2.

Gruss azrael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2007, 19:53 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich bin 45 Jahre, komme aus dem Bergischen Land und beschäftige mich seit nunmehr fast 25 Jahren mit Computern. Beruflich muß ich mich mit Windows und MS-Office herumschlagen. Zuhause betreibe ich ein kleines "Familiennetz" und bin vor einem halben Jahr auf Linux gestoßen, worin ich meine ersten "Gehversuche" mache. Auf der Suche nach einer guten Firewall wurde mir dieses Projekt empfohlen.

So long

Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2007, 22:11 
Offline
Sergeant
Sergeant
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2007
Beiträge: 51
Wohnort: Sachsen-Anhalt > Seidewitz
Hi Leute,

Bin nun fast 29 Jahre alt, Vater von einem sehr pfiffigen 3jährigem Sohn und lebe momentan leider in Scheidung.
Meine ersten Erfahrungen mit Computern eignete ich mir gegen 1992 mit einem Amiga 500 als Zocker an, mein erster PC war ein 386SX25, 2MB-RAM und 40MB-HDD. Meinen ersten Erfahrungen mit Linux sammlete ich 2002 mit dem Beginn meines Informatik-Studiums, welches ich leider nach 2 Jahren abbrechen mußte.
Zurzeit bin ich für ein kleines Reisebüro-Unternehmen als EDV-Admin tätig und habe momentan fast nur mit Windows zu tun, mit Ausnahme meines OpenVZ-HA-Cluster und den anderen Linux Systemen, welche zu test Zwecken und Kostenersparnis aufgesetzt werden (leider noch kein IPCop-eventuell später).
Gleichzeitig bin ich auf selbständiger Nebenberuflicher Basis als Büro- & EDV-Dienstleistung tätig und versuche meine Unternehmen Publik zu machen und neue Kunden und deren Aufträge zu gewinnen.

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2007, 23:53 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Bern, Schweiz
Hallo Leute,

Ich habe die 40er Schallmauer druchbrochen :P
Ursprünglich habe ich Maschinenmechaniker gelernt und bin dann in meinem Maschinenbau - Studium an die Informaik geraten. Schon da hat es mich gepackt, sodass ich meine Diplomarbeit über PC Industriesteuerungen geschrieben haben. Damit ich aber ans Geld kam, arbeite ich als Consulter im SAP Bereich.
Ehrenamltlich mache ich die IT und Telefonie einer Rudolf Steiner Schule (in D = Walldorf Schule). Da kann ich mich dan austoben, sei es mit IPCOP, ich hoffe ich kriege meine Wünsche hin (3 öff. IP's, 1 DMZ, 2 Netze), oder mit Linux Server und Asterisk Anlagen.
Bis jetzt hat mich Open Source noch nie im Stich gelassen, nur lesen mus man wie verrückt. :(

Gruss Pogu1

_________________
IPCop 1.4.16 (PIII/700, 256MB, HD)
Zerina, pptpd, mc (Zurzeit nur Test)-> Ziel rot, 2xgrün, DMZ

Opensource ist meist kostenlos, dafür brauchst du aber das Hirn ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: ..ich bin drin
BeitragVerfasst: 11.10.2007, 22:49 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2007
Beiträge: 6
Hallo liebes Forum,

nach 2 1/2 Jahren Cop-Nutzung und damit verbundenen unendlich vielen Besuchen dieses einfach großartigen Forums möchte ich mich nun endlich eurer Community anschließen.

Also in aller Kürze zu mir:

Habe eine abgschlossene Ausbildung als IT-Systemelektroniker hinter mir und arbeite derzeit bei einem großen deutschen Call-Center-Betreiber in der IT; bin dort zuständig für den Rechenzentrumsbetrieb und nebenbei unterstütze ich ab und an unsere Netzwerker.

Klar dass wir auch in der Firma IPcop für einige Anwendungen laufen haben :)

Derzeitige Cop-Bastelei: Failover mit Ucarp und nem haufen Add-Ons auf zwei DELL PE 1650.

Mein eigener Cop im Moment:
1.4.15, ADVproxy, URL-Filter, p2pblock, mbmon, hdtemp, zerina OVPN;

Soweit erst mal und nochmal ein Hallo

Grüße
bastilyk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 13:47 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 15.10.2007
Beiträge: 1
Hallo Miteinander,

nachdem ich nun den IPCop seit ca. 1,5 Jahren beruflich wie auch privat einsetze, habe ich mich nun doch in diesem Forum angemeldet.

Ich bin Jahrgang 71, Geschäftsführer einer IT Firma aus dem schönen Frankenlande (Nürnberg) und befasse mich beruflich wie privat mit Themen rund um Linux und Open Source.

Ich hoffe, dass ich nicht nur mit Fragen, sondern auch mit dem einen oder anderen Tipp meinen Beitrag zu dem großartigen Produkt IPCop beitragen kann.

Viele Grüße,
Heiko aka Uncle


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1408 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 155 56 57 58 5994 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de