IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 29.04.2017, 01:35

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 521 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 835 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2005, 11:31 
Offline
Deputy Superintendent
Deputy Superintendent

Registriert: 28.11.2004
Beiträge: 248
Oki danke für die Antwort :)
Ich werd trotzdem mal sehen was ich da noch ändern kann damit es noch weniger Zugriffe gibt.....

_________________

Router 1: IPCop 1.4.11 (mit dynamisch-aktivem QoS)
Router 2: IPCop 1.4.11 (mit dynamisch-aktivem QoS)
Anbindung 1: 512/128 DSL, Dyn-IP
Anbindung 2: 3000/300 DSL, Dyn-IP


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Modifiziertes mkflash
BeitragVerfasst: 19.08.2005, 21:38 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 7
zisoft hat geschrieben:
[...]
Anmerkungen, Bugreports, Lob & Kritik sind jederzeit willkommen.


Erstmal nen großes Lob für die Arbeit! :klatschen:
Ich denke es ist sehr wichtig bei CFs die Anzahl der Schreibzyklen niedrig zu halten weil ja immer Kontrollstukturen (INodes) in den immer gleichen Sektoren geschrieben werden...

Bin mir nicht sicher ob ich die letzte Version vom mkflash habe (0.4.4). Da mein IPCop 24h am Tag läuft denke ich es wäre auch lohnenswert ext2 statt ext3 zu verwenden. Das mach t man indem man im Script mkflash im Abschnitt "Making filesystems" bei den drei "mke2fs" die option "-j" wegnimmt. Da in rc.sysinit noch nen fsck steht sollte das eigentlich ausser längerer bootzeit keine Nebenwirkungen haben...

Gruß,
Cfx


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 02:26 
Offline
Chief Inspector
Chief Inspector
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 111
Wohnort: nrw
Schönes Skript...
Ich würde die Sache aber gern noch weiter führen, sofern das geht, indem die Flash Karte bzw. die Partition RO gemountet wird und alles nötige im Ram liegt. Die Konfiguration kann man ja per Webfrontend exportieren/importieren. Sämtliche Einstellungen (bis auf QOS) habe ich mittlerweile getätigt, so dass ich jetzt eigentlich loslegen könnte... wenn ich nur wüsste wie. :denk:
Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben wo ich den entsprechenden Eintrag finde, bzw. sollte man einen extra Punkt im GRUB Loader machen (sperrt man sich sonst nicht aus)?

Edit:
Habe mal ein wenig recherchiert und mir folgendes ausgedacht...

Ich ändere FSTAB folgendermaßen um (harddisk4 ist doch root, oder?):
Zitat:
/dev/harddisk1 /boot ext3 nodev,nosuid,noatime 1 2
/dev/harddisk2 /var/log_compressed ext3 nodev,nosuid,noatime 1 2
/dev/harddisk4 / ext3 noatime 1 1
none /proc proc defaults 0 0
none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
/dev/floppy /mnt/floppy auto noauto,owner,kudzu 0 0
nach ->
Zitat:
/dev/harddisk1 /boot ext3 nodev,nosuid,noatime 1 2
# /dev/harddisk2 /var/log_compressed ext3 nodev,nosuid,noatime 1 2
/dev/harddisk4 / ext3 ro,noatime 1 1
none /proc proc defaults 0 0
none /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
/dev/floppy /mnt/floppy auto noauto,owner,kudzu 0 0

Kann man RO auch ohne reboot erreichen?
/etc und /var/ipcop kommen auf die Ramdisk.
'Harddisk2' brauche ich (hoffentlich) nicht, da ich die 'rc.flash.down' Einträge aus der crontab entfernt habe.
/boot lasse ich RW, da dürfte während des Betriebs ja nichts weiter passieren...

Lange Rede, kurzer Sinn. Was meint ihr, kann das funktionieren oder ist das in irgendeiner Form nicht empfehlenswert? :) Ist dann auch wirkl

Nebenbei, wie kann man die Größe eines Ordners rekursiv mit allen Dateien und Ordnern ermitteln? Nicht das mir irgendwas die Ramdisk sprengt...

_________________
IPCop 1.9.x WIP

IPCop 1.4.21 (PIII/500, 256MB Ram, 256MB CFlash)
Bot, mbmongraph, NetTraffic, sysinfo, xtgraphs, xtiface


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 07:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2004
Beiträge: 22219
Maniax hat geschrieben:
Nebenbei, wie kann man die Größe eines Ordners rekursiv mit allen Dateien und Ordnern ermitteln?

Zum Beispiel mit:
Code:
du -sh

Siehe auch:
:arrow: http://www.die.net/doc/linux/man/man1/du.1.html

_________________
Auf der Suche nach einem Seitenschneider.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 07:19 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Interessante Idee. Wieso hast Du es nicht einfach versucht ? :wink:

Readonly (re-)mounten mußte eigentlich möglich sein mit:
Code:
mount /dev/harddisk4 -o remount,ro


(nein habe ich nicht auf mein Cop versucht :mrgreen:)

EDIT: brauchst wahrscheinlich dann auch noch die noatime option bei mount

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 07:54 
Offline
Commissioner
Themenstarter
Commissioner

Registriert: 18.02.2005
Beiträge: 3066
Wohnort: Bergkamen
Klingt nicht schlecht. Die Zugriffe auf meiner CF-Karte liegen z.Zt. bei < 100m im Diagramm. Die wenigen Zugriffe, die hier noch erfolgen, dürften tatsächlich die Dateien in /var/ipcop sein, in denen IPCop regelmässig Statusinformationen hinterlegt. Man müsste beim Booten diesen Verzeichnisbaum auf die Ramdisk kopieren und einen Link von /var/ipcop dorthin zeigen lassen.

_________________
Gruß, zisoft


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 11:07 
Offline
Chief Commissioner
Chief Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2004
Beiträge: 4052
Wohnort: Südniedersachsen
Aber RO mounten macht doch keinen Sinn, wenn man die Logs aufheben möchte, oder? Wenn ich die etc/rc.falsh.down nicht mehr ausführe, verliere ich doch alles. Oder schiebst du sie vorher auf einen anderen Rechner?

_________________
Viele Grüße, Simon


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 19:04 
Offline
Commissioner
Themenstarter
Commissioner

Registriert: 18.02.2005
Beiträge: 3066
Wohnort: Bergkamen
Ich habe jetzt mal den gesamten Baum /var/ipcop auf die ramdisk verlegt:

{ Edit: Anleitung wieder entfernt - /var/ipcop auf der ramdisk verursacht zu viele Probleme (zisoft) }

_________________
Gruß, zisoft


Zuletzt geändert von zisoft am 29.11.2005, 08:18, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 20:32 
Offline
Chief Inspector
Chief Inspector
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 111
Wohnort: nrw
Gute Arbeit. Ich werde das auf jeden Fall testen und berichten.

@wintermute:
Danke fürs 'du -sh'.

@weizen_42:
Genau sowas habe ich gesucht.. :winken:

SimondP hat geschrieben:
Aber RO mounten macht doch keinen Sinn, wenn man die Logs aufheben möchte, oder? Wenn ich die etc/rc.falsh.down nicht mehr ausführe, verliere ich doch alles. Oder schiebst du sie vorher auf einen anderen Rechner?
Wer die Dinger automatisch und permanent speichern möchte, sollte das natürlich nicht so machen...

_________________
IPCop 1.9.x WIP

IPCop 1.4.21 (PIII/500, 256MB Ram, 256MB CFlash)
Bot, mbmongraph, NetTraffic, sysinfo, xtgraphs, xtiface


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 19:48 
Offline
Commissioner
Themenstarter
Commissioner

Registriert: 18.02.2005
Beiträge: 3066
Wohnort: Bergkamen
So sieht's jetzt bei mir aus:

vorher:
Bild


nachher:
Bild

_________________
Gruß, zisoft


Zuletzt geändert von zisoft am 07.11.2005, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 22:37 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2004
Beiträge: 1383
Wohnort: Mülheim/Ruhr
nicht schlecht :super:

_________________
MfG JOHN-DOE

http://WWW.ZERO-TALENT.COM

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2005, 11:10 
Offline
Chief Commissioner
Chief Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2004
Beiträge: 4052
Wohnort: Südniedersachsen
@zisoft: Erstens, wie sahen denn die Graphen vorher aus? Welche Maximalwerte hattest du da? Und zweitens: Könntest du die Änderungen bitte noch in das Skript auf deiner Homepage einfügen? Du kennst dich da bestimmt besser aus als ich, und bevor ich was kaputt-editiere ... :roll: . Danke!

_________________
Viele Grüße, Simon


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2005, 12:09 
Offline
Commissioner
Themenstarter
Commissioner

Registriert: 18.02.2005
Beiträge: 3066
Wohnort: Bergkamen
Hab' das vorhergehende Diagramm in mein Posting oben eingebaut. Bin bereits dabei, die Änderungen in mkflash einzuarbeiten.

Die stündlich auftretenden Spitzen können eigentlich nur noch von logrotate kommen, wobei ich noch nicht herausgefunden habe, was da geschrieben wird.

_________________
Gruß, zisoft


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2005, 16:51 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 14.11.2003
Beiträge: 9
Hallo

ich habe heute das update 1.4.10 eingespielt. Vorher lief der ipcop wunderbar von der CF Karte und hatte die hier auch beschriebene geringe Schreibzyklen.
Seit dem Update auf 1.4.10 scheint der COP sehr häufig auf die Karte zuzugreifen (HDD LED am IPCOP leuchtet auf) und die Systemdiagramme werden zwar geupdatet, aber es werden keine Werte mehr eingetragen. (Speichernutzung,Plattenzugriffe, und CPU Nutzung alles Null)

Hat das von Euch auch jemand beobachtet? Oder kann mir jemand einen TIP geben was passiert sein könnte?

Danke Kay


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2005, 17:07 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2004
Beiträge: 1383
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Hallo

Hast Du Deine logrotate, gesichtert vor dem updaten ?

_________________
MfG JOHN-DOE

http://WWW.ZERO-TALENT.COM

Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 521 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 835 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de