IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 26.03.2017, 22:45

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 10.11.2008, 18:37 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2005
Beiträge: 275
Wohnort: München
Hallo,
nachdem mich die Neugier mal wieder in diesen Thread getrieben hat, konnte ich es nicht lassen gleich ein wenig zu recherieren.

Die Idee einen Max7219 zu verwenden ist sehr interessant. Auf der Maxim Seite werden sogar Schaltpläne für den Anschluss am Parallelport veröffentlicht -> http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/ap ... umber/2782
Die Ansteuerung von Matrix-/7-Seg Displays und einzelnen LEDs ist sehr einfach, und kann schon über Wackeln der PINs am Parallelport realisiert werden. Wer Lust hat, kann sich ebenfalls das Datenblatt durchlesen, und versuchen ein kleines Konzept für eine Software zu entwickeln.

Ich persönlich möchte erstmal die Variante weiterverfolgen, um endlich mal die Software fertigstellen. Leider sind meine Programmierkenntnisse sehr bescheiden, wodurch das "einfach mal losprogrammieren" flach fällt. ;)
Hier mal mein Konzept für die Weiterentwicklung des Schieberegister-Programms:
*Das Programm soll extrem klein gehalten werden. Es soll lediglich die LEDs per Parameterübergabe (Bsp: 010010) an- und ausschalten. Der Rest wird von Shellscripten erledigt, welche das Programm aufrufen.

@weizen_42
Als Programmierer will ich dich mal eben um Rat bitten:
Nachdem der Parameter übergeben wurde, dachte ich mir, dass es am besten ist, wenn man den Parameter durch eine Schleife bitweise Überprüft und Schiebt. Funktioniert das so, oder gibt es dafür bessere Strategien ?

so long
Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 10.11.2008, 20:16 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
ForestJump hat geschrieben:
Funktioniert das so, oder gibt es dafür bessere Strategien ?

Ja. Ohne zusätzliche Hardware kenne ich keine bessere Strategie.

So ein Schiebeprogramm ist schnell erstellt :wink:

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 20.06.2009, 22:58 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 20.06.2009
Beiträge: 4
Ist das Thema eigentlich noch Aktive währe sehr interessiert an dieser ledbar

mfg Drako


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 18:56 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Hallo Drako,

Bild


kommt drauf an wie Du aktiv definierst :wink:
Meinerseits existiert Interesse und ich werde wohl irgendwann was machen. Priorität ist aber z.Z. relativ niedrig wegen andere IPCop-Aktivitäten.

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 19:41 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 20.06.2009
Beiträge: 4
Hallo weizen,

Ich habe dieses Projekt eigentlich lange verfolgt, aber da seit 2008 kein eintrag mehr vorgenommen wurde, habe ich einfach mal gefragt ob dies noch aufrecht ist.
Ich habe diesbezüglich auch schon einiges getestet und probiert, aber leider ist noch nix gutes dabei rausgekommen was auch funktioniert hat.

Würde mich freuen wenn da mal weiter gemacht werden würde.

Was hast denn sonst so für IPCOP projekte am laufen, währe auch sicher interessant, villeicht kann ich auch ein bisschen mithelfen da ich Hardware entwikler bin.
Somal meine Hardware entwiklung hauptsachlich für Produktionsmaschinen gedacht ist, aber Computer Hardware ist denke ich mal nicht soweit davon entfernt.

mfg Drako (Patrick)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 19:44 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Hier findest Du einen kleinen Übersicht: http://www.ban-solms.de/t/IPCop.html
Des weitere scheine ich hiermit zu tun zu haben: viewtopic.php?p=207841&f=11#p207841

Gibt bestimmt noch das eine oder andere, komme da auf der schnelle nicht so drauf :wink:

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 19:49 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 20.06.2009
Beiträge: 4
Somal ich aber noch eine Frage habe, und zwar:

spricht die LED nicht generell auf den Verbindungsstatus an, dass heist, wenn ich ein normales modem habe das per cat5e an meinen ipcop geht (normales Ethernet)
ohne einwahl, müsse die doch auch den status anzeigen oder geht das wirklich nur über ppp verbindungen?

mfg Drako


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 19:56 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Ich verstehe Deine Frage nicht ganz?

Es wird geprüft auf /var/ipcop/red/active, das gibt es für alle Verbindungsvarianten.

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 21.06.2009, 20:12 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 20.06.2009
Beiträge: 4
weizen_42 hat geschrieben:
Ich verstehe Deine Frage nicht ganz?

Es wird geprüft auf /var/ipcop/red/active, das gibt es für alle Verbindungsvarianten.



Genau diese antwort hatte ich erhofft.

Ich danke dir erstmal.

mfg Drako


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 23:17 
Offline
Constable
Constable

Registriert: 21.12.2007
Beiträge: 34
Wohnort: Schweiz
Hallo zusammen

Super-Sache dieses comled :klatschen: , für meine Zwecke leider nicht ganz passend :( (wenn ich die Funktionsweise und Möglichkeiten richtig verstanden habe).
Ich brauche nur den Status "COP ist oben" analog der Beeps aus "rc.sysinit".

Daher meine Frage: :help:
Kann auf einfache Weise, anstelle der Beeps in rc.sysinit, eine LED "über den COM-Port?" zum Leuchten gebracht werden?


Ich habe folgende zwei Problemstellungen :verrueckt: (bei beiden - kein Monitor, keine Tastatur am COP):
1) Auf dem Cop meines Schwiegervaters dauert der Bootvorgang sehr lange (alte Möhre und lahme CF-Card).
Ausserdem hört er ein bisschen schlecht und hört die Beeps aus "rc.sysinit" manchmal schlicht nicht, er weiss also nie so genau, ob die Kiste schon oben ist.

2) Auf meinem neuen IntelD510MO (Atom) hängt so eine Piezo-Tröte, welche die Beeps schlicht nicht ausgiebt.


Entschuldigt, falls comled das bereits könnte; ich habe es anders verstanden.
Ich habe mir auch cifled angeschaut, scheint mir aber auch "eher" unpassend.

Vielen Dank im voraus
OldMen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 24.01.2011, 23:33 
Offline
Superintendent
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006
Beiträge: 535
Sers,

Ich hab hier (wohlmöglich) ein kleines Problemchen...

Die LED leuchtet wenn Red aktiv ist. Nur hin und wieder flackert die LED während der bestehenden Verbindung immer wieder mal. Ist dieses Verhalten normal?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 07:35 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Das Lebenszeichen ist normal :arrow: viewtopic.php?p=83012#p83012
30 Sek. wenn ich recht erinnere.

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 25.01.2011, 17:17 
Offline
Superintendent
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2006
Beiträge: 535
Ok, dann ist es normal und ich hab nix kaputt gelötet :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: LED am COM-Port - comled-0.2
BeitragVerfasst: 28.12.2011, 16:38 
Offline
Deputy Sergeant
Deputy Sergeant

Registriert: 05.03.2007
Beiträge: 47
Wohnort: Seevetal
Moin Leute,

wie schaut es eigentlich mit einer Version für den 2er Cop aus ?
Ist da schon was geplant ?

Gruß

Smooky

_________________
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 19 10 11 12 13

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de