IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 23.05.2017, 05:01

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Iphone 2.0 PPTPd mit IPCOP
BeitragVerfasst: 30.10.2008, 11:23 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
[getrennt von http://www.ipcop-forum.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=21788 (weizen_42)]


...und es geht doch. :D

Ich habe jetzt eine VPN-Verbindung mit dem iPhone hergestellt, es ging allerdings nicht mit den Bordmitteln des Cops.
Eine Verbindung ist mit dem PPTPd-Addon möglich. Folgende Einstellungen sind nach der Installation vorzunehmen.

IPCop-Menü -> VPNs -> PPTPd

  • Port 1723 ist als externer Zugang freizugeben
  • lokaler IP-Bereich: die GREEN-IP des Cops
  • entfernter IP-Bereich: ein IP-Bereich, der an PPTP-Clients vergeben wird (darf nicht mit den DHCP-Adressen kollidieren)
  • DNS- und WINS-Server je nach Umgebung
  • PPTPd beim Starten des Cops aktivieren: AN
  • Stateless Verschlüsselung: AN
  • Verschlüsselung erforderlich: AN
  • 40Bit Verschlüsselung verbieten: AN
  • 56Bit Verschlüsselung verbieten: AN
  • 128Bit Verschlüsselung verbieten: AUS
  • Komprimierung abschalten: AUS
  • Broadcastrelay benützen: AUS
  • debug-Modus aktivieren: AUS

Danach legt man für das iPhone einen lokalen Benutzer an und kann optional eine feste IP vergeben. Das Kennwort sollte dabei mind. 14 Stellen lang sein und möglichst aus Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen.

Jetzt kann der PPTPd gestartet werden.

iPhone-Menü -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> VPN -> VPN-Konfiguration hinzufügen

  • Oben "PPTP" auswählen
  • Beschreibung: beliebig
  • Server: RED-IP oder FQDN des Cops
  • Account: Benutzername, der auf der PPTPd-Konfig-Seite angelegt wurde
  • Kennwort: Das Kennwort halt...
  • RSA-SecurID: AUS
  • Verschlüsselungsgrad: AUTO
  • Für alle Daten: AUS (es sei denn, man will alles über VPN machen)

Das war's auch schon. Nun noch VPN einschalten, 5 Sekunden warten und.... bunk: läuft! (Bei mir zumindest).

Ich hoffe ich, es ist für alle "Suchenden" hilfreich.

WEECOP

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 11:36 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
Hallo,

ich habe nach Eurer Anleitung ebenfalls das pptp Addon über diesen link gedownloaded
ftp://schauf.de/pptpd_0.3.4.tar.gz
und installiert. Danach alle Einstellungen wie oben beschrieben gemacht.
Ich habe den IPCOP 1.4.21 / Kernel linux-2.4.36 Ein Kernel für Monoprozessor installiert.
Desweiteren noch das OPEN VPN addon.
Jetzt habe ich auf dem Iphone alle Einrichungen laut Beschreibungen vorgenommen und erhalte aber keine VPN Verbindung.
Hier der Auszug aus den messages

Code:
pptpd[5626]: MGR: Launching /opt/pptp/sbin/pptpctrl to handle client
pptpd[5626]: CTRL: local address = 192.168.1.1
pptpd[5626]: CTRL: remote address = 192.168.1.216
pptpd[5626]: CTRL: pppd options file = /opt/pptp/etc/options.pptpd
pptpd[5626]: CTRL: Client 84.155.239.174 control connection started
pptpd[5626]: CTRL: Received PPTP Control Message (type: 1)
pptpd[5626]: CTRL: Made a START CTRL CONN RPLY packet
pptpd[5626]: CTRL: I wrote 156 bytes to the client.
pptpd[5626]: CTRL: Sent packet to client
pptpd[5626]: CTRL: Received PPTP Control Message (type: 7)
pptpd[5626]: CTRL: Set parameters to 100000000 maxbps, 64 window size
pptpd[5626]: CTRL: Made a OUT CALL RPLY packet
pptpd[5626]: CTRL: Starting call (launching pppd, opening GRE)
pptpd[5626]: CTRL: pty_fd = 6
pptpd[5626]: CTRL: tty_fd = 7
pptpd[5627]: CTRL (PPPD Launcher): program binary = /opt/pptp/sbin/pppd
pptpd[5627]: CTRL (PPPD Launcher): local address = 192.168.1.1
pptpd[5627]: CTRL (PPPD Launcher): remote address = 192.168.1.216
pppd-pptpd[5627]: Plugin /opt/pptp/lib/pptpd/pptpd-logwtmp.so loaded.
pppd-pptpd[5627]: pptpd-logwtmp: $Version$
pppd-pptpd[5627]: pppd options in effect:
pppd-pptpd[5627]: debug^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: nologfd^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: dump^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: plugin /opt/pptp/lib/pptpd/pptpd-logwtmp.so^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: auth^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: refuse-pap^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: refuse-chap^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: refuse-mschap^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: name pptpd^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: pptpd-original-ip 84.155.239.174^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: 115200^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: lock^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: local^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: mtu 1400^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: novj^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: novjccomp^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: ipparam 84.155.239.174^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: ms-dns xxx # [don't know how to print value]^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: proxyarp^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: 192.168.1.1:192.168.1.216^I^I# (from command line)
pppd-pptpd[5627]: nobsdcomp^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: mppe xxx # [don't know how to print value]^I^I# (from /opt/pptp/etc/options.pptpd)
pppd-pptpd[5627]: pppd 2.4.3 started by root, uid 0
pppd-pptpd[5627]: using channel 5
pppd-pptpd[5627]: Using interface ppp0
pppd-pptpd[5627]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/0
pppd-pptpd[5627]: sent [LCP ConfReq id=0x1 <asyncmap 0x0> <auth chap MS-v2> <magic 0x1a1a4e41> <pcomp> <accomp>]
pptpd[5626]: CTRL: I wrote 32 bytes to the client.
pptpd[5626]: CTRL: Sent packet to client
pptpd[5626]: CTRL: Received PPTP Control Message (type: 15)
pptpd[5626]: CTRL: Got a SET LINK INFO packet with standard ACCMs
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #1
pppd-pptpd[5627]: rcvd [LCP ConfReq id=0x1 <asyncmap 0x0> <magic 0x5598c87> <pcomp> <accomp>]
pppd-pptpd[5627]: sent [LCP ConfAck id=0x1 <asyncmap 0x0> <magic 0x5598c87> <pcomp> <accomp>]
pppd-pptpd[5627]: sent [LCP ConfReq id=0x1 <asyncmap 0x0> <auth chap MS-v2> <magic 0x1a1a4e41> <pcomp> <accomp>]
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #2
pppd-pptpd[5627]: rcvd [LCP ConfAck id=0x1 <asyncmap 0x0> <auth chap MS-v2> <magic 0x1a1a4e41> <pcomp> <accomp>]
pppd-pptpd[5627]: sent [CHAP Challenge id=0x8a <2567435be2dea372f44d4eb35678>, name = "pptpd"]
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #3
pppd-pptpd[5627]: rcvd [LCP EchoReq id=0x0 magic=0x5598c87]
pppd-pptpd[5627]: sent [LCP EchoRep id=0x0 magic=0x1a1a4e41]
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #4
pppd-pptpd[5627]: rcvd [CHAP Response id=0x8a <5042aa4393a419e6933f818ead4e00000000000000000ddaa9fb2dcbc59443e94b494aea56b7429e6bb942075def00>, name = "xxxxx"]
pppd-pptpd[5627]: sent [CHAP Success id=0x8a "S=350EF1333FF85C80367A5406C0543658A7A M=Access granted"]
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #5
pppd-pptpd[5627]: MPPE required, but kernel has no support.
pppd-pptpd[5627]: sent [LCP TermReq id=0x2 "MPPE required but not available"]
pppd-pptpd[5627]: rcvd [CCP ConfReq id=0x1 <mppe +H -M +S +L -D -C>]
pppd-pptpd[5627]: Discarded non-LCP packet when LCP not open
pptpd[5626]: GRE: accepting packet #6
pppd-pptpd[5627]: rcvd [LCP TermAck id=0x2]
pppd-pptpd[5627]: Connection terminated.
pppd-pptpd[5627]: Connect time 0.1 minutes.
pppd-pptpd[5627]: Sent 0 bytes, received 10 bytes.
pppd-pptpd[5627]: Exit.
pptpd[5626]: GRE: read(fd=6,buffer=804f5a0,len=8196) from PTY failed: status = -1 error = Input/output error, usually caused by unexpected termination of pppd, check option syntax and pppd logs
pptpd[5626]: CTRL: PTY read or GRE write failed (pty,gre)=(6,7)
pptpd[5626]: CTRL: Reaping child PPP[5627]
pptpd[5626]: CTRL: Client 84.155.239.174 control connection finished
pptpd[5626]: CTRL: Exiting now
pptpd[1093]: MGR: Reaped child 5626



Ohne genau zu verstehen was vor sich geht, vermute ich mal dass an der Stelle

MPPE required, but kernel has no support.

das Problem liegt.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?
Vielen Dank schon im voraus.
Grüße, hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 11:52 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
Kannst Du mal den Inhalt von folgenden Dateien posten:

/opt/pptp/etc/pptpd.conf
/opt/pptp/etc/options.pptpd
/opt/pptp/etc/options

WEECOP

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 13:02 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
Hi weecop - das ist ja eine superschnelle Reaktion deinerseits - super !
also: hier die Daten
pptpd.conf
Code:
ppp /opt/pptp/sbin/pppd
option /opt/pptp/etc/options.pptpd
debug
logwtmp
#bcrelay eth0
localip 192.168.1.1
remoteip 192.168.1.216-220

options.pptpd
Code:
name pptpd
refuse-pap
refuse-chap
refuse-mschap
require-mschap-v2
mppe stateless,required,no40,no56
ms-dns 192.168.1.1
proxyarp
debug
dump
lock
nobsdcomp
novj
novjccomp
nologfd
auth
mtu 1400

options
Code:
lock


Ich hoffe Du hast dadurch eine Idee woran es bei mir hängt. Vielen Dank gleich nochmal! hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 14:47 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
Hmm, also Deine Configs sehen normal aus. Sie decken sich zumindest mit meinen. Auch sonst ist meine Konstellation eigentlich gleich...
Das einzige was unterschiedlich ist, ist die PPTP-Addon-Version; da habe ich 0.3.5. Aber mit der 0.3.4 hat es auch schon funktioniert.

Ich kenn' mich nun leider auch nicht tiefgreifend mit PPTPd aus. Sorry.

WEECOP

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 14:56 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
hi weecop - danke trotzdem fürs schauen - hast du in deinen messages nach einer erfolgreichen Verbindung auch eine Meldung

MPPE required, but kernel has no support.

Oder kannst Du mal einen log von einer erfolgreichen Verbindung posten - vielleicht erkennt man da ja was ... wär nett wenn Du die Zeit hättest. Grüße, hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 15:02 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
Bei mir sieht das so aus (chronologisch absteigend):

Code:
11:01:25   pppd-pptpd[15745]   remote IP address 192.168.1.80
11:01:25   pppd-pptpd[15745]   local IP address 192.168.1.254
11:01:25   pppd-pptpd[15745]   found interface eth0 for proxy arp
11:01:24   pppd-pptpd[15745]   MPPE 128-bit stateless compression enabled
11:01:20   pppd-pptpd[15745]   Connect: ppp1 <--> /dev/pts/1
11:01:20   pppd-pptpd[15745]   Using interface ppp1
11:01:20   pppd-pptpd[15745]   pppd 2.4.3 started by root, uid 0
11:01:20   pppd-pptpd[15745]   Plugin /opt/pptp/lib/pptpd/pptpd-logwtmp.so loaded.
11:01:20   pptpd[15744]   CTRL: Starting call (launching pppd, opening GRE)
11:01:19   pptpd[15744]   CTRL: Client 80.187.105.40 control connection started


WEECOP

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 15:16 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
das ist ja ein ziemlich kurzer dialog - bei mir sind die Formulierungen auch anders - hast du da nur Auszüge zusammengestellt oder ist das der einzige Block bei einer erfolgreichen Verbindung?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 15:19 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
Du hast das Debugging aktiviert, deshalb Dein ausführliches Log...

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 15:27 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
Ah jetzt genau! Ohne debugging sieht das dann bei mir so aus ...
Code:
pptpd[7410]: CTRL: Client 84.155.239.174 control connection started
pptpd[7410]: CTRL: Starting call (launching pppd, opening GRE)
pppd-pptpd[7411]: Plugin /opt/pptp/lib/pptpd/pptpd-logwtmp.so loaded.
pppd-pptpd[7411]: pppd 2.4.3 started by root, uid 0
pppd-pptpd[7411]: Using interface ppp0
pppd-pptpd[7411]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/0
pppd-pptpd[7411]: MPPE required, but kernel has no support.
pppd-pptpd[7411]: Connection terminated.
pppd-pptpd[7411]: Connect time 0.1 minutes.
pppd-pptpd[7411]: Sent 0 bytes, received 0 bytes.
pppd-pptpd[7411]: Exit.

jetzt wirds knifflig - jetzt müßte mir jemand helfen wie ich zu einem kernel mit MPPE komme. weecop, hast du da eine spezielle kernel Modifizierung vorgenommen?

hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 15:46 
Offline
Deputy Superintendent
Themenstarter
Deputy Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2007
Beiträge: 320
Wohnort: Ostfriesland
Nee, alles Standard...

_________________
WEECOP :winken:

Das bin ich, das ist mein "Haupt"-Cop


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 10:17 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
so, habe jetzt mal das pptp addon 0.3.4 deinstalliert (setup -u) und dann das 0.3.5 installiert.
Leider erhalte ich immer noch keine Verbindung mit meinem iphone. Das message log sagt dazu
Code:
pptpd[13067]: CTRL: Client 84.155.xxx.xxx control connection started
pptpd[13067]: CTRL: Starting call (launching pppd, opening GRE)
pppd-pptpd[13068]: pppd 2.4.3 started by root, uid 0
pppd-pptpd[13068]: Using interface ppp0
pppd-pptpd[13068]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/0
kernel: INPUT IN=eth1 OUT= MAC=xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx SRC=xxx.xxx.xxx.xxx DST=xxx.xxx.xxx.xxx LEN=78 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=128 ID=19166 PROTO=UDP SPT=137 DPT=137 LEN=58
pppd-pptpd[13068]: LCP terminated by peer (MPPE required but not available)
pptpd[13067]: CTRL: EOF or bad error reading ctrl packet length.
pptpd[13067]: CTRL: couldn't read packet header (exit)
pptpd[13067]: CTRL: CTRL read failed
pptpd[13067]: CTRL: Reaping child PPP[13068]
pppd-pptpd[13068]: Modem hangup
pppd-pptpd[13068]: Connection terminated.
pppd-pptpd[13068]: Exit.
pptpd[13067]: CTRL: Client xx.xxx.xxx.xxx control connection finished

Hab also vermutlich immer noch mein MPPE required Problem. Dachte schon als ich einen Thread gefunden hatte in dem HerrRossi seine 0.3.5 zum download freigab wo er auch schrieb für die Version 1.4.19-1.4.21, dass ich damit das Problem lösen könnte.
Könnt Ihr mit in der MPPE Frage weiterhelfen? Eine Idee meinerseits: Ich habe den IPCop in der Version 1.4.7 installiert und dann bis 1.4.21 hochgeupdatet. Denkt Ihr dass ich dadurch ein anderes System laufen habe als einen IPCop 1.4.20 frisch installiert und dann auf 1.4.20 geupdatet. Wenn Ihr denkt das macht auf jeden Fall einen Unterschied, dann würde ich in den sauren Apfel beissen und den Cop nochmal neu aufsetzen. Wisst Ihr in diesem Zusammenhang ob die Datensicherung auch für die Addons funktioniert? Hab neben pptp auch openvpn installiert. Vielen Dank im voraus.
hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 11.02.2009, 10:45 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
neues Problem! Ich dachte, es wäre vielleicht eine gute Idee den IPCop nochmals neu zu starten nach dem upgrade vom pptp 0.3.4 zu 0.3.5. Nach den Neustart steht im pptp GUI erstmal der Dienst auf gestopped (ROT) und wenn ich dann START drücke, dauerts ne Weile und nichts passiert, d.h. der Dienst läuft nicht an und bleibt als gestopped (ROT) stehen.
In den Messages finde ich dazu aber
Code:
ipcop: pptpd-Server has been started

komisch. Jemand ne Idee dazu? Langsam kommt Verzweiflung auf ...
hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 12.02.2009, 09:00 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 10.02.2009
Beiträge: 8
so jetzt aber - HerrRossi hats voll drauf - hat mir per email geholfen - und hier die Lösung meines Problems:
Zitat:
Herr Rossi schreibt: Dein Startproblem kannst du mit "chmod a+x /etc/rc.d/rc.local" beheben. Aus irgend einem unerfindlichen Grund wird das Script mit dem 21er Update auf nicht ausführbar gesetzt

das hats dann auch voll gebracht - nach dem chmod dann den IPCop gestartet und siehe da, der Dienst läuft - und mit dem pptp 0.3.5 addon klappt dann auch die IPhone VPN Verbindung.
Vielen Dank nochmal hier an HerrRossi

hightc


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Iphone 2.0 VPN mit IPCOP
BeitragVerfasst: 13.02.2009, 17:42 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
hightc hat geschrieben:
Zitat:
Herr Rossi schreibt: Dein Startproblem kannst du mit "chmod a+x /etc/rc.d/rc.local" beheben. Aus irgend einem unerfindlichen Grund wird das Script mit dem 21er Update auf nicht ausführbar gesetzt

*DAS* halte ich für ein Gerücht.

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de