IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 05:50

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 18:29 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich möchte eine ipcop installation aufsetzen, komme aber über die Installation nicht hinaus.

System: AMD Semprom 3000+ mit 2 GB RAM und einem Gigabyte Board, als Netzwerkkarten einmal die OnBoard Nvidia Karte und eimal eine 3Com Karte.

Alle Hardwarekomponenten werden bei der Installation problemlos erkannt und ich kann alles eintragen, Passwörter vergeben etc. Dann startet der PC neu und bleibt bei "starting udev" direkt nach "INIT: version 2.88 booting" stehen. Der Cursor blinkt aber es geht keinen Schritt weiter.

BIOS Einstellungen habe ich so ziemlich alles abgestellt was geht, aber es tut sich nix ... ich bin etwas ratlos, sowas hatte ich noch nie.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 21:05 
Offline
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2005
Beiträge: 1848
Wohnort: Gotha
Welche Version versuchst du zu installieren?

_________________
Hailender

Bild Bild

Coptime | IPsec | Update-Accelerator | UPS Server | WIO | WLAN AP | Xtiface

Meine anderen Cop's :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 22:21 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Die letzte, 2.18 von CD


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21.02.2015, 23:22 
Offline
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2005
Beiträge: 1848
Wohnort: Gotha
Ist es die erste Installation von IPCop auf dieser Hardware?

_________________
Hailender

Bild Bild

Coptime | IPsec | Update-Accelerator | UPS Server | WIO | WLAN AP | Xtiface

Meine anderen Cop's :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.02.2015, 11:00 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
ja, vorher war da winxp drauf.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.02.2015, 11:19 
Offline
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
IPCop-Cheftester, Offizieller Sponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2005
Beiträge: 1848
Wohnort: Gotha
Dann folgendes überprüfen:

1.) MD5 Prüfsumme des ISO-Download
2.) Installationsmedium - wenn möglich neu erstellen
3.) wenn möglich testweise Installation auf anderer Hardware um fehlerhaftes ISO auszuschließen
4.) Hardware des Rechners überprüfen auf dem die Installation erfolgen soll - insbesondere RAM und HDD

_________________
Hailender

Bild Bild

Coptime | IPsec | Update-Accelerator | UPS Server | WIO | WLAN AP | Xtiface

Meine anderen Cop's :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 17:11 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Soderle,

also ich habe die ISO neu heruntergeladen und neu gebrannt - gleiches Ergebnis. Die Installation läuft ohne Probleme durch, dann konnt der abschliessende Reboot und dann bleibt die Kiste stehen.
Installation auf einer VMWare Maschine klappt, aber das ist ja am Thema FW komplett vorbei, kommt folglich nicht in Betracht.
Installation auf anderer Hardware ist leider mangels anderer Hardware nicht möglich.

Die Hardware ist OK, habe sowohl RAM als auch HDD gründlich gecheckt. :help:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 18:27 
Offline
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
IPCop-Entwickler, Site-Moderator, IPCop-Supporter 2006, 2007, 2008 und 2009
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 19149
Wohnort: LDK | Hessen
Was ist das für ein HDD? Oder SSD? Beim APU wollten bestimmte SSDs nicht so richtig, wurde dann behoben mit ein BIOS Update seitens der Hersteller.

Siehst du mehr wenn du "IPCop (verbose booting)" auswählst?

_________________
/* Gruß weizen_42 */

Bild
| IPCop Doku | IPCop Galerie | IPCop Uptime | Ärger vermeiden |


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 18:30 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Das ist eine Samsung 200 GB SATA Platte (keine SSD), das mit dem Verbose booting probiere ich nachher mal aus.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 18:33 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Ich mal wieder ... sorry für die später Antwort, aber mit nem kranken Baby daheim ist es der Kindsmutter schwer vermittelbar, dass man "an der doofen Kiste rumfummeln" muss.

Also, verbose booting bringt hier leider gar nix, der Bootvorgang schaut so aus:

Mounting real rootfs
Stopping udevd daemon
Stopping syslogd daemon
Move /proc to the real filesystem
Move /sys
Move /dev
Now switching root
INIT: version 2.88 booting
Starting udev ... (bitte hier endlos blinkenden Cursor vorstellen)

Ich probiere mal das ganze auf eine externe HD zu installieren, mal sehen was passiert. Vielleicht ist es ja doch die Festplatte ...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 22:05 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 21.02.2015
Beiträge: 7
Bei einer externen USB Festplatte passiert genau das selbe, ich glaube fast dass es insgesamt an der Hardware liegt. Ich probiere mal später einen älteren Pentium PC, der sollte zumindest für meine Bedürfnisse noch ausreichend sein.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de