IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 14:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 08:37 
Offline
Sergeant
Themenstarter
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
Hallo zusammen,

ich habe einen IPCop v2.1.9 am laufen und hatte nie Probleme. aber seit einigen Wochen friert die Kiste immer wieder ein. Das passiert unregelmäßig, bis zu dreimal am Tag, manchmal auch 2-3 Tage gar nicht.
Der Cop ist dann auch an der Konsole nicht mehr zu bedienen und man hat keine andere Möglichkeit, als den Stecker zu ziehen.

Die letzten Einträge im Log sind immer folgende:

Code:
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17871]: Job '/etc/rc.d/rc.flash.down' started for user root (pid 17872)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17873]: Job '/usr/local/bin/makegraphs.pl >/dev/null' started for user root (pid 17874)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17875]: Job '/usr/local/bin/scheduler.pl --cron >/dev/null' started for user root (pid 17876)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17877]: Job '/usr/local/bin/setddns.pl --cron' started for user root (pid 17879)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17880]: Job '/usr/local/bin/setfwrules --cron > /dev/null' started for user root (pid 17882)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17883]: Job '/usr/local/bin/aggregatetraffic.pl > /dev/null' started for user root (pid 17886)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17887]: Job '/usr/local/bin/monitorTraffic.pl > /dev/null' started for user root (pid 17888)
May 16 13:30:00 ipcop kernel: RED DROP IN=wan-1 OUT= MAC=00:30:18:4c:70:d8:00:1f:3f:f7:4a:64:08:00 SRC=112.124.120.109 DST=192.168.10.1 LEN=44 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=45 ID=0 DF PROTO=UDP SPT=31431 DPT=37708 LEN=24


Diese Jobs laufen ja mehrmals am Tag und in den meisten Fällen scheint das zu funktionieren. Dann tauchen auch Fertigmeldungen im Log auf.

Aber manchmal geht es (neuerdings) aus irgendeinem Grund schonmal in die Hose.

Jemand eine Idee, was das sein könnte?

Grüße
Harry

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 11:02 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 01.03.2004
Beiträge: 22218
[ 2.x.x - IPCop und Hardware (Thread verschoben.) ]

callahan hat geschrieben:
ber seit einigen Wochen friert die Kiste immer wieder ein. Das passiert unregelmäßig, bis zu dreimal am Tag, manchmal auch 2-3 Tage gar nicht.

Das hört sich nach einem Hardwaredefekt an (evtl. auch ein Wärmeproblem o.Ä.).


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 11:03 
Offline
Sergeant
Sergeant
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 54
callahan hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe einen IPCop v2.1.9 am laufen und hatte nie Probleme. aber seit einigen Wochen friert die Kiste immer wieder ein. Das passiert unregelmäßig, bis zu dreimal am Tag, manchmal auch 2-3 Tage gar nicht.
Der Cop ist dann auch an der Konsole nicht mehr zu bedienen und man hat keine andere Möglichkeit, als den Stecker zu ziehen.

Die letzten Einträge im Log sind immer folgende:

Code:
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17871]: Job '/etc/rc.d/rc.flash.down' started for user root (pid 17872)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17873]: Job '/usr/local/bin/makegraphs.pl >/dev/null' started for user root (pid 17874)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17875]: Job '/usr/local/bin/scheduler.pl --cron >/dev/null' started for user root (pid 17876)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17877]: Job '/usr/local/bin/setddns.pl --cron' started for user root (pid 17879)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17880]: Job '/usr/local/bin/setfwrules --cron > /dev/null' started for user root (pid 17882)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17883]: Job '/usr/local/bin/aggregatetraffic.pl > /dev/null' started for user root (pid 17886)
May 16 13:30:00 ipcop fcron[17887]: Job '/usr/local/bin/monitorTraffic.pl > /dev/null' started for user root (pid 17888)
May 16 13:30:00 ipcop kernel: RED DROP IN=wan-1 OUT= MAC=00:30:18:4c:70:d8:00:1f:3f:f7:4a:64:08:00 SRC=112.124.120.109 DST=192.168.10.1 LEN=44 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=45 ID=0 DF PROTO=UDP SPT=31431 DPT=37708 LEN=24


Diese Jobs laufen ja mehrmals am Tag und in den meisten Fällen scheint das zu funktionieren. Dann tauchen auch Fertigmeldungen im Log auf.

Aber manchmal geht es (neuerdings) aus irgendeinem Grund schonmal in die Hose.

Jemand eine Idee, was das sein könnte?

Grüße
Harry


Hallo Harry,
ich hatte so einen ähnlichen Fall mit einer defekten CF-Karte.
Gruß
Andreas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 12:08 
Offline
Sergeant
Themenstarter
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
Also ich kann zwar bestätigen, daß die Hardware recht warm/heiß wird, aber wenn es ein Hardware- oder CF-Karten- Problem wäre, wären die Ausfälle doch wirklich sporadisch, oder?
In meinem Fall tritt das ja immer nur dann auf, wenn diese Cronjobs laufen. Deswegen würde ich jetzt noch auf ein logisches Problem tippen.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 12:43 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 01.03.2004
Beiträge: 22218
callahan hat geschrieben:
Deswegen würde ich jetzt noch auf ein logisches Problem tippen.

Da IPCop so etwas von sich aus nicht macht, würde das bedeuten, dass Du vor einiger Zeit,
mit Einsetzen der "Freezes", eine einschneidende, destruktive Änderung an Deiner Firewall
vorgenommen hast.

Ist das der Fall?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 19:23 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
callahan hat geschrieben:
...wären die Ausfälle doch wirklich sporadisch, oder?

Wie definiert sich "sporadisch" bei Dir?

Als kleinen Beitrag zum Schmunzeln: ich hatte einen Fall, bei dem es immer wieder zu Abbrüchen der DSL-Verbindung kam. Nach einiger Zeit konnte ich das zeitlich korrelieren: es war immer so in etwa zu der Zeit, zum dem das betroffene Büro morgens wieder besetzt wurde. Also habe ich störende Geräte (EMC) im Haus gesucht: absolut nichts. Die restlliche Hardware benahm sich auch unauffällig bei Inaugenscheinnahme. Nach einer Weile fiel mir auf, daß die Störungen morgens auch immer an Wochentagen auftauchten, bei denen das Büro nicht besetzt war. Dann habe ich reihenweise die Geräte testweise getauscht. Und siehe da: das DSL-Modem hatte einen Knacks. Und dann habe ich verstanden, was los war. Immer morgens, wenn die Nachtabsenkung der Heizung zu Ende war, tauchten die Probleme auf :winken: Und das, obwohl das Modem nicht direkt an der Heizung war: die Änderung der Raumtemperatur reichte.

Fazit: es ist schwierig, einen positiven Beweis für einen Hardware-Defekt anzutreten. Und man muß aufpassen, daß man die richtigen Schlüsse zieht. Und weit genug denkt.

Ich an Deiner Stelle würde der Reihe nach durch mal die gesamte Hardware einer Prüfung unterziehen. Das geht nur, in dem Du einige Tage (!) Ersatz laufen läßt. Tausche der Einfachheit halber erst mal die gesamte Hardware des IPCop, nimm dazu lieber eine konventionelle HDD statt CF-Karte. Wenn Du dann Ruhe hast, grenze die einzelnen Komponenten weiter ein.

Grüße, zargano


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.05.2015, 16:12 
Offline
Sergeant
Themenstarter
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
wintermute hat geschrieben:
callahan hat geschrieben:
Deswegen würde ich jetzt noch auf ein logisches Problem tippen.

Da IPCop so etwas von sich aus nicht macht, würde das bedeuten, dass Du vor einiger Zeit,
mit Einsetzen der "Freezes", eine einschneidende, destruktive Änderung an Deiner Firewall
vorgenommen hast.

Ist das der Fall?


Die einzige/letzte Änderung war die Installation der Updates 2.1.8 und 2.1.9 Ende März. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, lief es die ersten 2-3 Wochen stabil.
Aber das KÖNNTE dann evtl. ein Auslöser sein.
Preisfrage nun: Kriege ich diese Updates wieder sauber runter?

zargano hat geschrieben:
callahan hat geschrieben:
...wären die Ausfälle doch wirklich sporadisch, oder?

Wie definiert sich "sporadisch" bei Dir?

Sporadisch heißt bei mir, daß es bisher keinen erkennbaren Zusammenhang* mit anderen Ereignissen gibt und völlig unregelmäßig auftritt.

*Der einzige Zusammenhang ist der, daß es immer** bei der Abarbeitung der genannten Cronjobs auftritt.

** Mit "immer" meine ich dann auch nicht immer, sondern manchmal :verrueckt: - aber niemals zwischen den Cronjobs.
Bei einem Hardwaredefekt würde das System ja nicht immer genau bei den Cronjobs aussteigen.

An der Hardware kann ich außerdem nicht viel basteln, weil alles auf einer Platine ist. Das einzige ist eben die Speicherkarte, die könnte ich mal tauschen.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.05.2015, 16:45 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 01.03.2004
Beiträge: 22218
callahan hat geschrieben:
Aber das KÖNNTE dann evtl. ein Auslöser sein.

Eher nicht. Suche nach einem Hardwarefehler.

callahan hat geschrieben:
(...) die Speicherkarte, die könnte ich mal tauschen.

Das ist schon mal eine gute Idee.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.05.2015, 21:26 
Offline
Sergeant
Themenstarter
Sergeant

Registriert: 29.01.2010
Beiträge: 56
Wohnort: NRW
Ich wundere mich, daß absolut nicht auf die Einträge im Log eingegangen wird . . .
Aber ok, ich werde mir mal eine neue Speicherkarte bestellen und es damit testen.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.05.2015, 21:35 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
callahan hat geschrieben:
Ich wundere mich, daß absolut nicht auf die Einträge im Log eingegangen wird . . .
Ich habe auch schon mal mit einer kaputten CF-Karte zu tun gehabt. Da gab es die wundersamsten Effekte. Das ist auch nicht überraschend: wenn irgendwo Bits umkippen oder nicht gespeichert werden, wird der Effekt von der Verwendung der betroffenen Speicherstelle abhängen.

Grüße, zargano


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de