IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 16:06

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 02.03.2015, 18:17 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 3
Hallo,

in meinem Netzwerk setze ich ein kleines Active Directory auf Basis von 2008R2-Windows ein.
Da MS leider den Forefront TMG eingestellt hat, bin ich auf der Suche nach einer Alternative und wollte nach vielen Jahren mal wieder den IPCop probieren.

Über die Suche habe ich nichts gefunden, kann man irgendwie die Authentifizierung via Kerberos gegen ein 2008R2-AD machen?

Tschau
Stefan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 03.03.2015, 18:59 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
birdie7 hat geschrieben:
kann man irgendwie die Authentifizierung via Kerberos gegen ein 2008R2-AD machen
Authentifizierung: gegenüber dem GUI-Login? Oder dem Web-Proxy? Oder ...?

Grüße, zargano


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 04.03.2015, 08:40 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 3
sry, den Webproxy meine ich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 04.03.2015, 19:14 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
Das (englische) Manual ist eine gute erste Anlaufstelle :arrow: http://www.ipcop.org/2.0.0/en/admin/htm ... ndows.html Ich selber habe aber keinen Web-Proxy in Betrieb, kann dazu also auch keine Erfahrung liefern.

Grüße, zargano


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 04.03.2015, 20:13 
Offline
Rookie
Themenstarter
Rookie

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 3
Das hatte ich schon durchgespielt, leider geht das nur bis 2008 Server. seit 2008R2 hat Microsoft allerdings einige arg veraltete Authentifikationsprotokolle (NTLM) abgeschaltet, weshalb das so nicht mehr geht.
Man müsste vermutlich mindestens die IPCop Maschine in die Domain aufnehmen und irgendwie den Proxy konfigurieren, dass er Kerberos sprechen kann. Leider reichen dazu aber mein Linuxkenntnisse lange nicht aus.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: IPCOP mit Kerberos
BeitragVerfasst: 04.03.2015, 20:25 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
Ich muß hier passen, das ist m.E. was für Experten auf diesem Gebiet.

zargano


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de