IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 10:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nutzung von QoS am Telekom-Anschluss
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 17:22 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 10
Hallo zusammen,

hoffentlich habe ich jetzt nicht den entscheidenden Post übersehen. Ich habe zwar einige Posts zum Thema QoS und VoIP gefunden, bin mir aber jetzt nicht sicher: Wie kann ich in der neuesten IPCop-Version 2.1.9 zuverlässig QoS realisieren? Mit der "Built-In"-QoS-Funktion oder mit einem Addon?
Es gibt hier immer noch fortgesetzt Ärger mit dem VoIP-Upload, und ich finde nicht heraus, ob es die Telefonanlage ist oder am Ende doch ein Priorisierungsthema (oder eine unsauber arbeitende Netzwerkkarte). Modem ist schon erfolglos getauscht.

Simples Setup: Telefonanlage ist direkt am IPCop angeschlossen (über Orange).

Davon abgesehen läuft der IPCop perfekt! Alles so, wie es sein soll.

Vielleicht kann jemand weiterhelfen, der gute Erfahrungen gemacht hat? Das wäre toll!

Danke Euch!
Viele Grüße


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 07:38 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 01.03.2004
Beiträge: 22218
intranet-bastler hat geschrieben:
Mit der "Built-In"-QoS-Funktion oder mit einem Addon?

Traffic Shaping ist einfach einzurichten und funktioniert gut. Meine letzten Tests damit liefen unauffällig
und zuverlässig.

intranet-bastler hat geschrieben:
ich finde nicht heraus, ob es die Telefonanlage ist oder am Ende doch ein Priorisierungsthema

Das kannst Du doch einfach mal beobachten (anhand der Graphen und/oder in Echtzeit an der Konsole).

intranet-bastler hat geschrieben:
(oder eine unsauber arbeitende Netzwerkkarte).

Den Status und die Fehlerzähler der NICs kannst Du dir in der WebGUI oder an der Konsole anschauen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 11:15 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 10
Hallo wintermute,

danke Dir für den Tipp! Das ist sehr gut. Werde mir die Einzelheiten ansehen und es versuchen.

Die Störungen sind so unspezifisch und kurz, dass ich mir nicht sicher bin, ob man das im Graphen sieht. Leider. Grrr...
Status und Fehlerzähler sehen gut aus, Danke! Hab' ich nicht drangedacht. Ich glaube sowieso mittlerweile, dass das alles ein Problem der TK-Anlage ist, will nur absolut sicher sein und nichts unversucht lassen, ehe ich "auf den Putz haue". Und der Fehler ist extrem ungewöhnlich (statistisch/zufällig). Das was jeder Techniker so gern hat.....

Wenn das alles mal fertig ist und so läuft, wie ich mir das vorstelle, mache ich eine kleine Doku mit dem Setting, vielleicht ist das für die Allgemeinheit dann auch interessant.

Grüße und nochmal Danke für Deine Unterstützung


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 16:52 
Offline
Apprentice
Themenstarter
Apprentice

Registriert: 02.03.2015
Beiträge: 10
Hallo wintermute,

sorry, dass ich nochmal nachfragen muss (vermutlich blödsinnige Frage), aber ich komme bei einem Detail nicht weiter.
Die Telekom gibt bei VoIP an, dass die Portbereiche 30000-31000 und 40000-41000 freigegeben werden müssen (in beide Richtungen).
Wenn ich aber versuche, einen Portbereich im Traffic-Shaper einzugeben, will er einzelne Ports haben (Versuch mit - und :).
Ich kann doch aber schlecht 2 * 1000 Ports anlegen? Oder muss ich tatsächlich?
Wie geht man da am besten vor?

Danke für Deine Hilfe!

Grüße


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 10:41 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Nordlicht im Ländle
intranet-bastler hat geschrieben:
Ich kann doch aber schlecht 2 * 1000 Ports anlegen? Oder muss ich tatsächlich?
Ich möchte diese Frage nochmal aufgreifen: wie lege ich einen Port Range an? Bei wären es schlappe 256 Ports... :roll:

Grüße, zargano


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de