IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 02:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 12.07.2017, 14:02 
Offline
Superintendent
Themenstarter
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2007
Beiträge: 590
Hallo ihr Lieben,

Ich hab hier für Grün und Blau je eine Gbit Netzwerkkarte verbaut.
Grün ist eine PCI karte, Blau eine PCMCIA.

Die Grüne Karte habe ich kürzlich ausgetauscht, da die alte defekt war.

Die neue wird als D-Link DGE-528T erkannt - was auch stimmt.
Jedoch leuchtet an der karte nur die 100MBit LED, obwohl sie an einem Gbit Switch angeschlossen ist.

Mit iperf bekomme ich daher auch nur 95Mbit an Speed hin.


Daraufhin habe ich auch gleich mal die Blaue Karte getestet - dort sind es 174MBit. Zwar mehr aber auch weit weg von den 1GBit.

Ist hier irgendwas falsch konfiguriert oder wie kommt das Zustande?


Hier mal die Ausgaben von lspci und lspci-n

Code:
root@ipcop:~ # lspci

00:00.0 Host bridge: VIA Technologies, Inc. VT8623 [Apollo CLE266]

00:01.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8633 [Apollo Pro266 AGP]

00:08.0 Ethernet controller: D-Link System Inc DGE-528T Gigabit Ethernet Adapter (rev 10)

00:09.0 CardBus bridge: Texas Instruments PCI1510 PC card Cardbus Controller

00:10.0 USB controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 80)

00:10.1 USB controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 80)

00:10.2 USB controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 80)

00:10.3 USB controller: VIA Technologies, Inc. USB 2.0 (rev 82)

00:11.0 ISA bridge: VIA Technologies, Inc. VT8235 ISA Bridge

00:11.1 IDE interface: VIA Technologies, Inc. VT82C586A/B/VT82C686/A/B/VT823x/A/C PIPC Bus Master IDE (rev 06)

00:11.5 Multimedia audio controller: VIA Technologies, Inc. VT8233/A/8235/8237 AC97 Audio Controller (rev 50)

00:12.0 Ethernet controller: VIA Technologies, Inc. VT6102 [Rhine-II] (rev 74)

01:00.0 VGA compatible controller: VIA Technologies, Inc. VT8623 [Apollo CLE266] integrated CastleRock graphics (rev 03)

02:00.0 Ethernet controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8169 PCI Gigabit Ethernet Controller (rev 10)



Code:
root@ipcop:~ # lspci -n

00:00.0 0600: 1106:3123

00:01.0 0604: 1106:b091

00:08.0 0200: 1186:4300 (rev 10)

00:09.0 0607: 104c:ac56

00:10.0 0c03: 1106:3038 (rev 80)

00:10.1 0c03: 1106:3038 (rev 80)

00:10.2 0c03: 1106:3038 (rev 80)

00:10.3 0c03: 1106:3104 (rev 82)

00:11.0 0601: 1106:3177

00:11.1 0101: 1106:0571 (rev 06)

00:11.5 0401: 1106:3059 (rev 50)

00:12.0 0200: 1106:3065 (rev 74)

01:00.0 0300: 1106:3122 (rev 03)

02:00.0 0200: 10ec:8169 (rev 10)



Ist also diese hier: 00:08.0 0200: 1186:4300 (rev 10)
Was laut der Hardware liste ein 8169 Treiber sein sollte - der laut cat /var/ipcop/ethernet/settings auch verwendet wird


Code:
root@ipcop:/var/ipcop/ethernet # cat /var/ipcop/ethernet/settings

RED_1_OPTIONS=

BLUE_1_OPTIONS=

GREEN_1_OPTIONS=

BLUE_1_NETADDRESS=192.168.2.0

BLUE_1_NETMASK=255.255.255.0

BLUE_1_ADDRESS=192.168.2.1

DEFAULT_GATEWAY=

DNS2=

DNS1=

RED_DHCP_HOSTNAME=ipcop

GREEN_1_NETADDRESS=192.168.1.0

GREEN_1_NETMASK=255.255.255.0

GREEN_1_ADDRESS=192.168.1.1

RED_1_MAC=00:e0:c5:54:02:c6

RED_1_DRIVER=via-rhine

BLUE_1_MAC=00:10:60:26:38:7b

BLUE_1_DRIVER=r8169

BLUE_1_DEV=wlan-1

GREEN_1_MAC=00:1b:11:59:b3:1b

GREEN_1_DRIVER=r8169

GREEN_1_DEV=lan-1

RED_1_DEV=wan-1

RED_1_TYPE=DHCP

ORANGE_COUNT=0

BLUE_COUNT=1

RED_COUNT=1

GREEN_COUNT=1

ORANGE_1_DEV=

ORANGE_1_DRIVER=

ORANGE_1_MAC=

RED_1_ADDRESS=192.168.0.2

RED_1_NETMASK=255.255.255.0

RED_1_NETADDRESS=192.168.0.0



Danke schonmal.

LG,
Michi

_________________
es ist besser für das was man ist gehasst,
als für das was man nicht ist geliebt zu werden

---> kettcar - stockhausen bill gates und ich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 23:11 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 1036
Wohnort: an der Oder
Ich gehe davon aus, dass du ein 32bit-System hast. Die dort maximal möglichen Übertragungsraten bei PCI sind bei 33MHz PCI-Takt ca. 133MBit und bei 66MHz ca. 266MBit.
Deine Hardware wird nie die GBit-Karten voll auslasten können. Der PCI-Bus ist der Flaschenhals.

Aber der Link sollte schon Gigabit sein, hast schon mal das Kabel getauscht? Ist das eine direkte Verbindung?

_________________
Immer mit der Ruhe, alles wird gut...

BildBildBild
Mein erster Post im Forum.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 08:02 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 795
Hallo,
die vorherigen Karten waren alle 1 GBit ?
Fred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 16:28 
Offline
Superintendent
Themenstarter
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2007
Beiträge: 590
RadioCarbon hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass du ein 32bit-System hast. Die dort maximal möglichen Übertragungsraten bei PCI sind bei 33MHz PCI-Takt ca. 133MBit und bei 66MHz ca. 266MBit.
Deine Hardware wird nie die GBit-Karten voll auslasten können. Der PCI-Bus ist der Flaschenhals.

Aber der Link sollte schon Gigabit sein, hast schon mal das Kabel getauscht? Ist das eine direkte Verbindung?


Hmm - bist du dir da sicher?

Denn was ich weiss sind das 133MB/s und nicht 133MBit/s
Denn sonst hätten ja GBit Karten auf PCI nie einen Sinn gehabt :?:

RadioCarbon hat geschrieben:
Aber der Link sollte schon Gigabit sein, hast schon mal das Kabel getauscht? Ist das eine direkte Verbindung?


Kabel habe ich drei Stück probiert - mit immer dem selben Ergebnis. Auf dem Kabel steht auch explizit GBit drauf - also wirds daran nicht liegen.
Außerdem verwendet mein NAS genau das gleiche Kabel und dort geht der volle GBit Speed über den selben Switch


ymfred hat geschrieben:
Hallo,
die vorherigen Karten waren alle 1 GBit ?
Fred


Ja - aber ich hatte den Durchsatz vorher nie wirklich getestet. Mir ist nur aufgefallen dass auf einmal nur mehr 20MBit von den 40MBit meiner Internetleitung im grünen Netz ankamen. Daraufhin habe ich nun die NW-Karte getauscht - gegen die D-Link die nur den 100MBit Link anzeigt.


Danke
LG

_________________
es ist besser für das was man ist gehasst,

als für das was man nicht ist geliebt zu werden



---> kettcar - stockhausen bill gates und ich


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 23:05 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 1036
Wohnort: an der Oder
smawuascht hat geschrieben:
RadioCarbon hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass du ein 32bit-System hast. Die dort maximal möglichen Übertragungsraten bei PCI sind bei 33MHz PCI-Takt ca. 133MBit und bei 66MHz ca. 266MBit.
Deine Hardware wird nie die GBit-Karten voll auslasten können. Der PCI-Bus ist der Flaschenhals.

Aber der Link sollte schon Gigabit sein, hast schon mal das Kabel getauscht? Ist das eine direkte Verbindung?


Hmm - bist du dir da sicher?

Denn was ich weiss sind das 133MB/s und nicht 133MBit/s
Denn sonst hätten ja GBit Karten auf PCI nie einen Sinn gehabt :?:

Ja du hast recht, 133MByte/s ist richtig. Sorry, mein Fehler.

_________________
Immer mit der Ruhe, alles wird gut...

BildBildBild
Mein erster Post im Forum.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 14:07 
Offline
Superintendent
Themenstarter
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2007
Beiträge: 590
Jemand eine Idee warum ich nicht mehr über die Mbit NICs drüber kriege?


Danke
LG,
Michi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 09.08.2017, 08:19 
Offline
Chief Superintendent
Chief Superintendent

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 795
smawuascht hat geschrieben:
Jemand eine Idee warum ich nicht mehr über die Mbit NICs drüber kriege?


Danke
LG,
Michi

Wie jetzt...130 Mbyte/s ist doch round about 1 Gbit/sec

Fred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Datendurchsatz von Gbit NICs
BeitragVerfasst: 09.08.2017, 14:37 
Offline
Superintendent
Themenstarter
Superintendent
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2007
Beiträge: 590
ymfred hat geschrieben:
Wie jetzt...130 Mbyte/s ist doch round about 1 Gbit/sec

Fred



Das ist nur der max. Durchsatz des PCI Buses.

Ich komme über die Werte in meinem Ausgangspost nicht hinaus.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de