IPCop-Forum.de

www.ipcop-forum.de


IPCop-Community
CL-Systems
Home Home   Doku Doku   Links Links   Downloads Downloads
UnIPCop Der (Un)IPCop   IFS IPCop-ForumSpy
CopTime CopTime   Galerie IPCop-Galerie   IPCop Userkarte Userkarte
Aktuelle Zeit: 27.04.2018, 04:58

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1408 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 116 17 18 19 2094 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2006, 20:24 
Offline
Apprentice
Apprentice
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 20
Hallo,
wohne in Süd-Deutschland und bin noch mit 16 Jahren Schüler.
Habe nebenbei im Elternhaus ein anschauliches Netzwerk eingerichtet, und da mit DSL nur Einer gleichzeitig ins Internet kann hab ich nach einer Lösung gesucht die am besten noch eine Firewall hat und so bin ich auf IPCop gestoßen. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2006, 09:35 
Offline
Apprentice
Apprentice

Registriert: 02.01.2006
Beiträge: 19
Hallo,

lebe in Luxemburg, bin 32 Jahre jung und absoluter Neuling was IPcop betrifft.

tschüss, Jay


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2006, 09:47 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 09.01.2006
Beiträge: 5
hallo zusammen,

ich bin 31 und arbeite im Helpdesk einer Versicherungsgesellschaft in der Schweiz. Um privat ein Netzwerk bei mir zuhause einrichten brauchte ich eine Firewall, die zugleich als DHCP-Server dient. Neben anfangsschwierigkeiten funktioniert nun mein IPCOP tip top (dank der guten Hilfe in diesem Forum).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 09:01 
Offline
Constable
Constable

Registriert: 17.01.2006
Beiträge: 32
Hallo alle zusammen, Ich befinde mich zu Zeit in der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration und werde in meinem Abschlussprojekt mit IPCop zu tun haben. Ich hoffe ihr könnt mir ab und zu bei meinen Fragen weiterhelfen.
Gruß Ruler18


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.01.2006, 17:07 
Moin :D ,

bin: 25 Jahre, Baujahr 1980 :!:
bin: gelernter Information- und Telekommunikation Systemelektroniker :!:
bin: zurzeit Student, Informatik - Fachrichtung Telekommunikation :!:
bin: mit dem IPCop seit v1.3.x "vertraut" :!:
bin: Debian GNU/Linux Nutzer :!:
bin: ...

Gruss T.S. :wink:

P.S. Ich will 'nen WRAP-Cop!!! :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Ich mache weiter
BeitragVerfasst: 19.01.2006, 22:19 
Offline
Deputy Commissioner
Deputy Commissioner
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2006
Beiträge: 1370
Wohnort: nrw | Berg. Gladbach
Hallo


Ich bin Baujahr 1958 und seit ungefähr 20 Jahren dabei, mich mit Pc's zu befassen. Mein erster war ein 286, 16 MB Ra, 80MB Festplatte und VGA. Ich habe ein wenig Wissen über Office.
Bin derzeit dabei mich richtig in Linux einzuarbeiten. Deshalb auch die ab und zu blöden Fragen hier im Forum.


Zuletzt geändert von guenter am 07.04.2006, 21:51, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Ich bin's nur
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 19:09 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 23.01.2006
Beiträge: 4
Hallo,

ich bin Sven und:

> mache eine Ausbildung zum IT-System Elektroniker (Ende: Aug. 2006)
> bin 19 Jahre alt (1986)
> interessiere mich seit einem Linuxkurs in meiner Firma für Linux und in Verbindung mit meinem Abschlussprojekts (aber auch privat) für den IPCop

LG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: lieber spät als nie
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 22:17 
Offline
Deputy Superintendent
Deputy Superintendent

Registriert: 23.01.2006
Beiträge: 389
Wohnort: Niedersachsen / München
Guten Abend.
Ich bin ein 45 Jahre alter Techniker und wohne im Herzen Niedersachsens.
Mit Commodore ( Pet ) angefangen und über DOSen, und Windows bis zu Linux vorgearbeitet mache ich Beruflich den Spagat zwischen Linux und Windows.
Bei der suche nach eine Firewall für eine Firma blieb ich bei der IP-Cop 1.3.x hängen.
Netterweise haben andere die bei mir aufgetretenen Probleme immer schon gelöst :wink: .
Das Forum ist klasse. Bitte weiter so.

SaveIt

_________________
Ich liebe dieses Forum - gute community, hilfsbereite Leute und jeder ist freundlich....was will man mehr....
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Mahlzeit!!!
BeitragVerfasst: 24.01.2006, 15:44 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2006
Beiträge: 4
Hallo,

wir sind die IT-Unterstützung des Fernmeldebataillon 384.
Wir sind z.Zt. sieben IT-ler unterschiedlichen Alters und Dienstgrades.

Aus Kostengründen schaffen wir unsere bisherige HW-Firewall ( GeNUGate ) ab. Auf der Suche nach einer preiswerteren bzw. kostenlosen Lösung sind wir über IPCop "gestolpert".

_________________
PIII-450, 128MB RAM, 1.2GB HDD, 3com 905C-TX ( 25 Klasse C VLANs ), Inter EtherExpress 10/100 Pro, Realtek 8139,


Zuletzt geändert von FmBtl384-ITU am 25.01.2006, 07:16, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Nun doch noch
BeitragVerfasst: 24.01.2006, 17:16 
Offline
Apprentice
Apprentice

Registriert: 21.01.2006
Beiträge: 25
Wohnort: Schöppenstedt
Hallo,

ich bin ausgelernter IT-Systemelektroniker (Robert, 20 Jahre) und habe den IPCop seit ca 4 Wochen zu Hause im Einsatz, und werde ihn auch noch für die Firma benutzen.
Ich hoffe wir bekommen mein Problem noch weg :)

mfg Robert

_________________
mfg Robert


z.Z. @home: FritzBox7050 -> IPCop 1.4.18 mit 4 Nics
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Vorstellung
BeitragVerfasst: 28.01.2006, 10:21 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 7
Wohnort: Hepberg
Hallo Leute !

Neuer Versuch, der erste war wohl nix! Bin auf der falschen Seite gelandet!

Da ich so höflich eingeladen wurde, ein bisschen über mich zu erzählen ,will ich dies hiermit auch tun. Dies ist übrigens das erste mal ,dass ich in einem Forum bin .Also übt bitte etwas Nachsicht.

Als Jahrgang 1930 bin ich wohl einer der Ältesten in dieser Runde und Rentner.
Mit Hardware habe ich eigentlich kaum Probleme ; Habe alle meine PC’s selber zusammen Gebaut . Auch sonst habe ich versucht möglichst alles selber zu machen .Anfangs Motorrad ,
NSU Max (wer kennt die noch , 250ccm ,obenliegende Nockenwelle ,Schubstangen-Steuerung) Damals ein heißer Ofen. Nach 500.BMW ,da inzwischen mit 2 meiner 4 Kindern ,ein DKW ,Ford 15M,17M immer ältere Fahrzeuge gekauft und hergerichtet (auch Motoren )
Ob Schreiner oder Schlosser ich habe allen in Handwerk gepfuscht und konnte so zu guter Qualität kommen , die sonst nicht bezahlbar gewesen wäre.
Nach dem Abi etwas Praxis , 10 Jahre Prüffeld bei Siemes , Abendstudium ,dann
Ca 30 Jahre Flugerprobung von Luftfahrtgerät .

Ich habe einen Arbeits/Spiel-PC (P4 3,2 GHz) der nichts im Netz verloren hat. Doch manchmal lässt es sich nicht vermeiden ( half live 2) .Passiert mir aber nicht noch einmal!
Oder würdet Ihr ein Haus kaufen ,wenn der Verkäufer den Haustürschlüssel behält ?
Gilt auch für XP wenn auch einerseits sicherer (telefonisch), andererseits wenn Billy-boy
Nicht mehr aktiviert stehst du dumm da.

Ins Internet bin ich bisher nur mit einem alten P225MHz und Win98. Nach dem ich allerdings dort ein paar ungebetene Gäste gefunden habe, obwohl ich nur Patches und Updates runter geladen hatte und meine selten Emails erledigt habe wollte ich etwas dagegen tun. Ein Redakteur der c’t gab mir den Tipp mit dem ipcop.

Den habe ich auf einem P450 MHz , 512MB Ram und ISDN mit AVM A1 (Fritz ) installiert . Ich konnte auch noch die Verbindung erreichen , aber dann war Schluss! Ich komme nicht ins Netz und deshalb bin ich hier gelandet .

Nach dem, was ich hier in der Vorstellung gelesen habe kriege ich ja Komplexe .Es wimmelt nur so von Admins und IT-Spezies . Aber auf der anderen Seite sollte mir sicher einer dieser Leute helfen könne, wenn er es schafft sein Wissen einem Unwissenden zu vermitteln

Ich hoffe dass ich diesmal alles richtig mache und meine Zeilen da landen, wo sie hin sollen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang
PS. Danke!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2006, 15:29 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Hamburg
Hallo,
finde den Thread auch sehr interessant, habe zwar nur die ersten 2 Seiten oder so gelesen. Aber dabei ist mir gleich aufgefallen, dass ich mit meinen 23 Jahren recht Jung bin. :D
Ich wohne in Hamburg, auf'm Kiez mit meiner Freundin.

Ich studiere zur Zeit noch angewandte Informatik, und mache nebenbei für kleinere Betriebe (2 bis 20 Computer) Netz- und Systemadministration.
Mein erster Rechner war der Computer vom Papa, kA was das war aber ich habe ihn immer zum Absturz bekommen. Bin von daher einfach von klein an mit den Dingern groß geworden.

Den Cop habe ich vor Jahren schon einmal benutzt, ist mir irgendwann abgeraucht und habe mir nie die Mühe gemacht nen neuen auf zu setzen. Bis mein Hardware-Router vor einigen Tagen angefangen hat ständig abzustürzen. So habe ich seit drei Tagen wieder einen IPCop laufen und denke das ich ihn in Zukunft auch bei Kunden einsetzen werde.

MfG Marvin

_________________
[400 MHZ; 64 MB; 8 GB; ROT - GRÜN]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2006, 19:44 
Offline
Apprentice
Apprentice

Registriert: 04.01.2006
Beiträge: 18
Wohnort: Schweiz
Hallo
Bin 63 und Rentner, befasse mich aber schon seit 1976 mit Computer, damals noch mit Giganten die einen grossen klimatisierten Raum brauchten. Seit 1994 arbeite ich mit SUSE Linux. Da ich privat ein Netzwerk mit verschiedenen Rechner ( Betriebsystemen ) besitze, habe ich mir den Ipcop 1.4.10 + Copfilter 0.82 auf einem geschenkten PC installiert. Rot = Fritz DSL SL Karte, grün Realtek 8139 auf Switch. Arbeitet ohne Fehler.

Daten-Server = Win2000 Prof. wird bald auf SUSE 10.0 umgestellt
Drucker-Server = Win98SE 3 Drucker ( Farbdrucker, Laser-Drucker, A3 Plotter )
Arbeits-Server 1 = SUSE 10.0 (Samba) mit Internet Anschluss
Arbeits-Server 2 = WIN2000 Prof. für CAD etc. kann notfalls auch für Internet verwendet werden

MfG Peter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Hallo an alle!
BeitragVerfasst: 30.01.2006, 11:53 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 30.01.2006
Beiträge: 1
Wohnort: Wuppertal
Ich bin Baujahr 1965 (das beste?), verheiratet, einen Sohn von 6 Jahren im ersten Schuljahr (man, waren das früher einfache Zeiten).

Arbeitgerber:
- Land NRW

gelernte Berufe:
- Industriekaufmann IHK
- kfm Programmierer HWK
- Bilanzbuchhalter IHK
- Dipl.-Informatiker (FH)
- Dipl.-Informatiker
und Steuerberater OHNE Abschluß (leider 1x gepatzt und keine Lust mehr gehabt).

Meine Rechner:
- Athlon XP, 1,8 GHz, 1GB-Ram, 360 GB HDs
- Athlon XP, 1,2 GHz, 768 MB-Ram, 120 GB HD
- HP Notebook (das neue 6125), 512 MB, wird noch aufgerüstet, 80 GB
- DELL Optiplex G1, P-II, 350 MHz, 128 MB-Ram, 4,3GB-HD (2x Intel EtherExpress 10/100 PRO, 1x 3Com ??)

Der DELL ist mein COP: ROT, GRÜN, ORANGE.

Installation war einfach, musste mich aber einarbeiten. So langsam waren mir die SW-Firewalls zu unsicher und die "Großen", z.B. xxxxxxxx (haben wir auch im RZ wo ich arbeite), einfach zu teuer.

Warum einen COP jetzt? Setze gerade einen eigenen Server für Joomla! auf. Das ist ein wirklich geniales OpenSource CMS-System. Dieser soll mind. 3 (drei) Subdomains abbilden. Und diesen Server wollt ich nicht hinter einem Lin$sy$-Router mit den anderen Compis betreiben.

Ich sehe die Sache mit dem OS (LINUX, M$-Wi$, Mac, ...) völlig leidenschaftslos. Es soll laufen, laufen, laufen (ähm, jetzt habe ich wohl schon eines "abgeschossen" ;-) ).

Gerade hat mein Sohn und ich ein neues Hobby aufgetan. Modelleisenbahnen. Mal sehen, der Speicher steht uns noch zur Verfügung. Da kann man zwar nicht stehen, jedoch bei einer Grundfläche von 6x4 M jedoch ne schöne Anlage aufbauen ("Deckenhöhe" von 1,3 M).

So, dass war es vorläufig von mir.

Gruss an ALLE.
Peter (tiefenrausch)

PS: Der COP läuft und läuft und läuft


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Hallo alle miteinander
BeitragVerfasst: 30.01.2006, 15:47 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 2
Alle mal in deckung :D, ich bin blutiger Anfänger ;)

Leider ist das war hehehehe

Ich bin noch 33 Jahre alt und hab mir gedacht ich beschäftige mich mal mit Linux. Da mir mein alter DLink 804 zu eingeschränkt war, kam mir IPCop sehr gelegen.

Das Proggi läuft auf einer alten und doch wieder neuen Siemens Büchse ;)
zuverlässig.

Wie geschrieben bin ich 33 Jahre, komme aus Neuss bei Düsseldorf und bin Elektroinstallateur bei einer Firma in Neuss. Den Namen nenne ich nicht, das wäre mir peinlich.

Genug geschrieben, muss jetzt weiter lesen :D

cu
Judgy


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1408 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 116 17 18 19 2094 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de